Medienservice vom: 01.07.2024 |Fotos zur Meldung

Blühendes Linz 2024 Einreichungen für den Stadtgartl-Wettbewerb noch bis 15. Juli möglich

Die Mitmach-Initiative „Blühendes Linz“ geht in die finale Phase. Bis 15. Juli haben noch alle Linzer*innen die Möglichkeit, bei dem „fruchtbaren“ Wettbewerb mitzumachen. Jedes noch so kleine Fleckchen kann in eine grüne Oase verwandelt werden. Das erfreut die Augen, bietet neuen Lebensraum beziehungsweise Nahrung für Tiere und wirkt sich positiv auf das Klima aus. Besonderes Augenmerk wird beim Wettbewerb daher auf Vielfalt und Naturnähe gelegt.   

„Auch der kleinste Garten bietet ungeahnte Möglichkeiten. Schon mit einem Kisterl auf der Fensterbank kann man einen Beitrag zur Belebung unserer Stadtökologie und für die Artenvielfalt leisten. Ich freue mich über viele Einreichungen begeisterter Gartler*innen, die bei unserem Wettbewerb mitmachen und damit für noch mehr Lebensqualität in der Stadt sorgen. Besonders im Sommer sind Blumen, Bäume und Sträucher das beste und wohl auch das schönste Mittel, um die Stadt zu kühlen und Oasen der Ruhe und Erholung zu schaffen!“, ruft Klimastadträtin Mag.a Eva Schobesberger zur Teilnahme auf. 

„Der Balkon- und Terrassengarten ist längst nicht bloß mehr das Geranienkisterl, sondern ein kleines ländliches Bauerngärtchen geworden: Kräuter, Beeren, Salate und dazu noch Obst in platzsparender Säulenform – da schlägt das Herz der Stadtgärtner*innen höher. Der naturnahe Garten liegt dabei voll im Trend, auch um eine ökologische Nische zu schaffen – für Bienen, Schmetterlinge, Vögel, Igel und anderes Getier“, so Biogärtner Karl Ploberger. 

In folgenden vier Kategorien wird gewertet:

  • Fenster und Balkon
  • Hausgarten
  • Dach und Fassade
  • Öffentlicher Raum

Für die Teilnahme schicken Sie die Fotos von der grünen Oase (Bilddateien möglichst in JPG-Format, maximal 10 MB) gemeinsam mit dem Anmeldeformular bis zum 15. Juli an bluehendeslinz@mag.linz.at oder an DIin Barbara Veitl, Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5, 4041 Linz. Das Anmeldeformular ist im Netz unter Blühendes Linz 2024 – Anmeldeformular (PDF, 1,6 MB) zu finden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Hauptwohnsitz-Linzer*innen sowie Linzer Firmen und Betriebe. Eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Biogärtner Karl Ploberger wählt die Siegerprojekte in den jeweiligen Kategorien aus. Alle Mitwirkenden erhalten eine Ehrenurkunde. Für die besten zehn Einreichungen pro Kategorie werden attraktive Sachpreise vergeben, wie Pflanzengutscheine der Stadtgärtnerei, Jahreskarten für den Botanischen Garten und aktuelle Gartenbücher. Als erster Preis in jeder der vier Kategorien wartet eine eintägige Gartenreise für zwei Personen.

City-Dashboard
Linz

City-Dashboard Linz

Das neu entwickelte City-Dashboard bietet Daten zu den Themen Stadtleben und Wirtschaft, Klima und Umwelt sowie Mobilität in der Stadt Linz.

Mehr Infos