Amtsblatt Nummer 20 vom 19. Oktober 2015

Bau- und Bezirksverwaltung

Verordnung

betreffend Bewohnerparkzone B, Pfarrgasse 15 – 18; „Ausnahme vom Bewohnerparken“

Das zuständige Mitglied des Stadtsenates der Landeshauptstadt Linz verordnet im eigenen Wirkungsbereich nachstehende Verkehrsmaßnahme:

Die Verordnung vom 25. Mai 2011, GZ 0013644/2011, betreffend die Erweiterung der Bewohnerparkzone B und D wird - wie folgt - für die Bewohnerparkzone B abgeändert:

An der am beiliegenden Übersichtsplan des Magistrates Linz, Stadtplanung vom 3. September 2014 dargestellten Kurzparkzone an der Westseite des Pfarrplatzes vor Objekt 15 – 18 gilt das Bewohnerparken nicht.

Die Verkehrsregelung gilt dauernd und tritt mit dem Anschlag an der Amtstafel folgenden zweiten Tag in Kraft.

Rechtsgrundlagen in der gültigen Fassung: § 43 Abs. 2a Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960)

Das zuständige Mitglied des Stadtsenates:
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing e.h.

Plan (JPG | 557 KB)


Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu