Rechnungsabschluss 2012

Der Rechnungssabschluss einer Gebietskörperschaft gibt über ihre Wirtschaftsführung und das Jahresergebnis Aufschluss. Der Rechnungssabschluss wird nach den geltenden Bestimmungen der Verordnung des Bundesministeriums für Finanzen erstellt, mit der Form und Gliederung der Voranschläge und Rechnungsabschlüsse der Länder, der Gemeinden und Gemeindeverbände geregelt werden (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung - "VRV"). Die Gemeinden sind auf Grund der Bestimmungen in den Gemeindeordnungen verpflichtet, nach Abschluss des Finanzjahres einen Rechnungsabschluss zu erstellen.

Vielen Dank für Ihr Interesse am Rechnungsabschluss 2012 der Stadt Linz. Um Ihnen die Lektüre des Zahlenwerks zu erleichtern, haben wir Kernpunkte des Budgets und wichtige Fachbegriffe erläutert.

Erläuterungen zum Rechnungsabschluss 2012

Vorbericht zum Rechnungsabschluss (PDF | 186 KB)

Zur Voranschlags- und Rechnungsanbschlusssystematik (PDF | 27 KB)

VRV-Querschnitt

Kassen- und Haushaltsrechnung

Gesamtübersicht ordentlicher und außerordentlicher Haushalt (PDF | 10 KB)

Ordentlicher Haushalt

Außerordentlicher Haushalt

Durchlaufende Gebarung (PDF | 176 KB)

Nachweise der besonderen Art

Anmerkungen (PDF | 201 KB)

Newsletter-
Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & gewinnen

Jetzt für den Linz-Newsletter anmelden und mit etwas Glück 1 von 3 Linzer-City-Gutscheinen à 150 € gewinnen.

Infos & Anmeldung