Altstadterhaltung

Gegenstand:
Maßnahmen zur Erhaltung von historisch, städtebaulich und architektonisch bedeutsamen Gebäuden, insbesondere in der Linzer Altstadt.

Höhe:
Bis zu 30 % der förderungswürdigen Kosten, nicht rückzahlbar.

Wichtige Voraussetzungen für die Gewährung:

  • das Objekt bzw. die Baumaßnahmen müssen dem Flächenwidmungsplan und dem Bebauungplan entsprechen
  • die Liegenschaft darf nicht im Eigentum von Rechtsträgern stehen, die vom Rechnungshof überprüft werden können, ausgenommen Liegenschaften der Stadt Linz oder von gemeinnützigen Wohnungsgesellschaften

Förderungsrichtlinien

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus
  • Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: ptu@mag.linz.at


    Parteienverkehr auch ohne Terminvereinbarung: Montag 8 bis 12:30 und 14 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 12:30 Uhr.
    Außerhalb der Parteienverkehrszeiten können Termine vereinbart werden.
    Wir empfehlen auch während der Parteienverkehrszeiten eine Terminvereinbarung, um Wartezeiten zu vermeiden.
    Schließtage: 24.12. und 31.12.