Schulsozialarbeit

Schule ist ein wichtiger Lebensbereich für Kinder und Jugendliche. Heutzutage ist sie nicht mehr nur ein Ort des Wissenserwerbes, sondern übernimmt auch vermehrt erzieherische und persönlichkeitsbildende Aufgaben.

Gleichzeitig stellt die derzeitige gesellschaftliche Entwicklung an die Kinder und Jugendlichen sowie an deren Familien erhöhte Anforderungen, die wiederum Nährboden bilden für Überforderung und daraus resultierenden Verhaltensauffälligkeiten.

Schulsozialarbeit wird im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe an Linzer Pflichtschulen angeboten. SozialarbeiterInnen der Abteilung Jugendgesundheit und Schulsozialarbeit sind AnsprechpartnerInnen für SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen in der Schule. 

Das Tätigkeitsfeld umfasst präventive, begleitende und aufsuchende Sozialarbeit sowie Krisenintervention.

Ziel ist, Problemsituationen frühzeitig zu erkennen und die Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten professionell zu unterstützen.

Das Beratungsangebot der Schulsozialarbeit wird auch außerhalb der Unterrichtszeiten und in den Ferien fortgeführt.

Angebote für SchülerInnen und Eltern:

  • Beratung und Begleitung in schwierigen schulischen, persönlichen und familiären Situationen
  • Erziehungsberatung
  • Konfliktregelung
  • Krisenintervention
  • Vermittlung und Begleitung zu anderen sozialen Institutionen

Angebote für LehrerInnen:

  • Information über Angebote anderer sozialier Institutionen
  • Möglichkeit der Durchführung von Präventionsprojekten in Klassen zu spezifischen Themen
  • Möglichkeit der Anwesenheit bei Elternsprechtagen

Kontakte

  • Geschäftsbereich Soziales, Jugend und Familie

    Hauptstraße 1-5, 4041 Linz
    Journaldienst Schulsozialarbeit 0732 7070-2667


    Montag bis Freitag 8.00 bis 12
Zukunft
mitgestalten!
Zukunft mitgestalten!

Mit der neuen Beteiligungsplattform des Linzer Innovationshauptplatzes die Zukunft unserer Stadt aktiv mitgestalten. Jetzt Ideen einreichen, bewerten und mitdiskutieren!

Mehr dazu