Förderungsabwicklung

Folgende Punkte sind für alle Personen, die eine Förderung durch die Stadt Linz wünschen von Bedeutung.
Wenn darüber hinaus spezielle Informationen von uns benötigt werden, merken wir dies bei den einzelnen Sparten gesondert an.

  1. Bitte, füllen Sie unser vorgefertigtes Förderformular möglichst detailliert und vollständig aus. Sie ermöglichen uns damit, Ihr Ansuchen ohne zeitraubende schriftliche Rückfragen zu bearbeiten.
  2. Wenn Sie uns alle erforderlichen, projektrelevanten Informationen mit Ihrem Ansuchen übermittelt bzw. auf unsere Rückfrage ergänzend nachgereicht haben, können wir Ihr Ansuchen innerhalb einer möglichst kurzen Zeit den zuständigen Gremien und Entscheidungsträgern zur Erledigung übermitteln. Die schriftliche Zusage erfolgt durch den Bürgermeister, die definitive Absage durch ein Verständigungsschreiben vom Geschäftsbereich Kultur und Bildung.
  3. Anweisung der Förderung (etwa innerhalb von drei Wochen nach Zustellung der Verständigung bzw. nach Bekanntgabe der Bankverbindung) oder wenn ausdrücklich im Verständigungsschreiben angeführt, zum Zeitpunkt der Übermittlung der Belegexemplare/relevanten Dokumentationsmaterialien.
  4. Zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Steuergeldern gehört auch der Nachweis über die widmungsgemäße Verwendung der Förderung. Die Gesamtabrechnung: Einnahmen - Ausgaben, Originalbelege in der Höhe der gewährten Förderung ist bis spätestens Ende des ersten Quartals des Folgejahres zu erbringen.
  5. Es ist günstig, wenn Sie uns möglichst viele und aussagekräftige Informationen schicken, bevor wir einen Gesprächstermin vereinbaren. Wir können Ihnen dann beim Fördergespräch selbst konkreter antworten bzw. rascher einen adäquaten Fördervorschlag erarbeiten.

Förderungsrichtlinien

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema



Kontakte

  • Geschäftsbereich Kultur und Bildung, Linz Kultur Förderungen
Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu