Ausstellungsdauer Reisepass

Laut Staatsdruckerei werden

  • Reisepässe innerhalb von fünf Arbeitstagen mittels RSb-Sendung
  • Expresspässe innerhalb von drei Arbeitstagen
  • Ein-Tages-Expresspässe am nächsten Arbeitstag

zugestellt.

Lediglich Notpässe werden sofort ausgestellt. Sie werden direkt von den Behörden gedruckt.

Die Zustellung der Reisedokumente erfolgt durch die Post und bei den Ein-Tages-Expresspässen durch DHL. Aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen kann von der ausstellenden Behörde keine Gewähr für die Zustelldauer übernommen werden, daher ist es empfehlenswert, den Reisepass rechtzeitig vor Antritt einer Reise zu beantragen.

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus
  • Geschäftsbereich BürgerInnen-Angelegenheiten Abt. Pass-, Melde- und Wahlservice

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070 0
    E-Mail Adresse: pass@mag.linz.at


    Wir stehen Ihnen gerne Montag und Donnerstag von 7 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr, Dienstag und Mittwoch 7 bis 13.30 Uhr und Freitag von 7 bis 14 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarng für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
    Eine Vorsprache ohne Termin ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr möglich. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Vorsprache ohne Termin mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist
  • Geschäftsbereich Feuerwehr und Katastrophenschutz

    Wiener Straße 154, 4020 Linz
    +43 732 3342 0
    E-Mail Adresse: naz@fw.mag.linz.at


    Nur für Notpässe außerhalb der Öffnungszeiten des Reisepass Centers - auch an Wochenenden: 0 - 24 Uhr
  • Reisepass Center

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: pass@mag.linz.at


    Montag und Donnerstag 7 bis 12.30 und 13.30 bis 18 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 7 bis 13.30 und Freitag von 7 bis 14 Uhr. Um Menschenansammlungen und Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen eine Terminvereinbarung
Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19.

Mehr dazu