Personalausweis mit Hochzeitsdatum

Brautpaare, die sich am Linzer Standesamt das Ja-Wort geben, können bereits davor einen Personalausweis beantragen, der ihnen im Anschluss an die Trauung übergeben wird. Dieser enthält - sofern erforderlich - den neuen Namen. Das Ausstellungsdatum ist gleich dem Hochzeitsdatum und erinnert an den "schönsten Tag im Leben".

Heiraten Sie nicht am Linzer Standesamt, so wenden Sie sich bitte an die dort örtlich zuständige Passbehörde.

Wichtige Hinweise:
Zuerst muss das Aufgebot im Standesamt beantragt werden. Frühestens 30 Tage bis spätestens 14 Arbeitstage vor Trauungstermin kann dann der Antrag im Reisepass Center im Neuen Rathaus gestellt werden.
Sobald der Personalausweis in Auftrag gegeben wurde (spätestens 14 Arbeitstage vor Trauungstermin), können keine Änderungen mehr berücksichtigt werden! Ein neuer Personalausweis müsste beantragt und auch bezahlt werden!

Alle Urkunden und Nachweise sind im Original oder beglaubigter Abschrift beizubringen. Ausländische Urkunden und Nachweise bedürfen in vielen Fällen einer Apostille oder diplomatischen Beglaubigung und zusätzlicher einer beglaubigten Übersetzung. Näheres finden Sie auf help.gv.at und auf der Homepage des Fachverbandes der Österreichischen Standesbeamten.

Hinweis: Im Einzelfall können von der Passbehörde weitere Dokumente verlangt werden - insbesondere dann, wenn Zweifel an der Korrektheit der Daten bestehen.

Erforderliche Unterlagen:

Weiterführende Links

Kontakte

  • Reisepass Center

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: pass@mag.linz.at


    Montag, Donnerstag 7-12.30 Uhr u. 13.30-18 Uhr, Dienstag, Mittwoch 7-13.30 Uhr, Freitag 7-14 Uhr; eine Terminvereinbarung wird empfohlen, da bei starker Nachfrage eine Bearbeitung am selben Tag nur für TerminkundInnen garantiert werden kann
Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu