Betriebliche Mobilitätsberatung

Was wird gefördert?

Die Stadt Linz unterstützt Betriebe, Organisationen, etc., die die alltäglichen Wege ihrer MitarbeiterInnen im Straßenverkehr durch eine externe Beratung optimieren möchten - vom Arbeitsweg bis zur Dienstreise, vom Parkplatz bis zum Fuhrpark.

Förderbedingungen

  • (Betriebs)standort in Linz
  • Die Beratung muss von externen ExpertInnen im Rahmen der Betrieblichen Umweltoffensive des Landes Oberösterreich durchgeführt werden

Vorgangsweise

  • Sie müssen die Mobilitätsberatung der Betrieblichen Umweltoffensive des Landes Oberösterreich in Anspruch nehmen.
    Ansprechpartner für die Beratungen ist das Klimabündnis OÖ., oberoesterreich@klimabündnis.at, Telefon +43 732 7726520
  • Antrag bitte mit unten stehendem Formular herunterladen
  • Förderungsantrag inklusive Beilagen senden an:
    Magistrat Linz
    Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt/Abt. Umweltmanagemet
    Hauptstraße 1-5, 4041 Linz
  • Näheres zu den Förderbedingungen bzw. zur Abwicklung der Förderung entnehmen Sie bitte den Erläuterungen im Förderungsformular

Förderhöhe

  • Die Förderung beträgt 30 % des ursprünglichen Beratungswertes, maximal jedoch 1.000 Euro.
  • Unter Berücksichtigung der Landesförderung von ca. 50 % verbleibt für die FörderwerberInnen insgesamt ein Selbstbehalt von 20 %

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Infomaterial zu diesem Thema

Weiterführende Links

Kontakte

  • Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt, Abt. Umweltmanagement

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: ptu@mag.linz.at


    Montag und Donnerstag 7 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr, Dienstag und Mittwoch 7 bis 13.30 Uhr, Freitag 7 bis 14 Uhr