Betriebliche Mobilitätsberatung

Was wird gefördert?

Die Stadt Linz unterstützt Betriebe, Organisationen, etc., die die alltäglichen Wege ihrer MitarbeiterInnen im Straßenverkehr durch eine externe Beratung optimieren möchten - vom Arbeitsweg bis zur Dienstreise, vom Parkplatz bis zum Fuhrpark.

Förderbedingungen

  • (Betriebs)standort in Linz
  • Die Beratung muss von externen ExpertInnen im Rahmen der Betrieblichen Umweltoffensive des Landes Oberösterreich durchgeführt werden

Vorgangsweise

  • Sie müssen die Mobilitätsberatung der Betrieblichen Umweltoffensive des Landes Oberösterreich in Anspruch nehmen.
    Ansprechpartner für die Beratungen ist das Klimabündnis OÖ., oberoesterreich@klimabündnis.at, Telefon +43 732 7726520
  • Antrag bitte mit unten stehendem Formular herunterladen
  • Förderungsantrag inklusive Beilagen senden an:
    Magistrat Linz
    Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt/Abt. Umweltmanagemet
    Hauptstraße 1-5, 4041 Linz
  • Näheres zu den Förderbedingungen bzw. zur Abwicklung der Förderung entnehmen Sie bitte den Erläuterungen im Förderungsformular

Förderhöhe

  • Die Förderung beträgt 30 % des ursprünglichen Beratungswertes, maximal jedoch 1.000 Euro.
  • Unter Berücksichtigung der Landesförderung von ca. 50 % verbleibt für die FörderwerberInnen insgesamt ein Selbstbehalt von 20 %

Förderungsrichtlinien

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Infomaterial zu diesem Thema

Weiterführende Links

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus
  • Geschäftsbereich Planung, Technik und Umwelt

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: um.ptu@mag.linz.at


    Persönliche Vorsprachen sind aufgrund von COVID-19 nur mit Termin möglich.
Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus, unter anderem zur Kinderbetreuung ab 3. Juli. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu