Erläuterungen zum Rechnungsabschluss 2020

Der Rechnungsabschluss einer Gebietskörperschaft gibt über ihre Wirtschaftsführung und das Jahresergebnis Aufschluss. Die Gemeinden sind aufgrund ihrer rechtlichen Vorgaben verpflichtet, nach Abschluss des Finanzjahres einen Rechnungsabschluss zu erstellen. 

Zum 1. Jänner 2020 stellte die Stadt Linz auf Grund der neuen Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 (VRV 2015) ihre Buchführung von der Kameralistik auf ein Drei-Komponenten-Rechnungswesen – bestehend aus einem integrierten Ergebnis-, Finanzierungs- und Vermögenshaushalt – um. Der Vollzug der VRV 2015 führt nicht nur zu inhaltlichen Anpassungen des Rechenwerks, sondern auch formell zu einer Änderung der Struktur und Gliederung im Vergleich zu vorigen Rechenwerken. Details dazu sind im Vorbericht des Rechnungsabschlusses erläutert.

Der Rechnungsabschluss 2020 ist nicht nur durch markante rechtliche und betriebswirtschaftliche, sondern auch durch pandemische Einflussfaktoren gekennzeichnet.

Gesamthaushalt

Der Haushalt der Stadt Linz besteht aus dem Finanzierungs-, Ergebnis- und Vermögenshaushalt. Während im Finanzierungshaushalt die zahlungsflussorientierte Darstellung im Vordergrund steht, werden im Ergebnishaushalt auch nicht zahlungswirksame Aufwendungen und Erträge periodengerecht abgegrenzt dargestellt. Im Vermögenshaushalt wird das Vermögen dem Kapital gegenübergestellt.

Details zum Gesamthaushalt

Operative Gebarung

Die operative Gebarung des Finanzierungshaushalts setzt sich aus den Einzahlungen und den Auszahlungen der operativen Gebarung während eines Haushaltsjahres zusammen.

Details zur operativen Gebarung

Investitionen

Seitens der Stadt Linz wurden im Rechnungsjahr 2020 106,18 Mio. € investiert und damit die Lebensqualität der Linzer Bürgerinnen und Bürger weiter optimiert.

Details zu den Investitionen

Vermögensrechnung

Die Vermögensrechnung gibt eine Übersicht über die städtische Vermögenssituation.

Details zur Vermögensrechnung 

Stabilitätspakt

Der Stabilitätspakt regelt die innerstaatliche Haushaltskoordinierung, die mittelfristige Orientierung der Haushalte und die Aufteilung von Defizitquoten und Sanktionslasten.

Details zum Stabilitätspakt 

Glossar - Erklärung der wichtigsten Begriffe

Rechnungsabschluss 2020

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu