Anmeldung zur Eheschließung/Eingetragenen Partnerschaft - Aufgebot

Um eine Ehe/Eingetragene Partnerschaft zu begründen, sind zwei Termine bei gleichzeitiger Anwesenheit beider Partner*innen notwendig:

  1. Ein Termin für die Ermittlung der Ehefähigkeit/Fähigkeit eine Eingetragene Partnerschaft zu begründen (=Aufgebot):

    Grundsätzlich besteht dafür (wie auch für die Trauung/Verpartnerung selbst) eine offene Zuständigkeit, das heißt sie kann bei jedem Standesamt in Österreich, unabhängig vom Wohnsitz, erfolgen. Da die Ermittlung der Ehefähigkeit/Begründung einer eingetragenen Partnerschaft nur sechs Monate ab dem Tag, an dem sie erfolgt, gültig ist, kann diese frühestens sechs Monate vor Ihrer Trauung/Verpartnerung stattfinden.
    Bitte nehmen Sie daher zur Terminvereinbarung frühestens sechs Monate und spätestens zwei Monate vor der geplanten Trauung/Verpartnerung Kontakt mit uns auf.
    Bezüglich der bei diesem Termin benötigten Dokumente wird sich ein*e Standesbeamt*in zeitgerecht mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Terminreservierung bitte unter der Telefonnummer +43 732 7070.

    Im Zuge der Ermittlung der Ehefähigkeit/Begründung einer eingetragenen Partnerschaft werden nachfolgende Punkte erledigt:

    - Feststellung der Ehefähigkeit/Fähigkeit eine eingetragene Partnerschaft zu begründen
    - Ausschluss von Begründungshindernissen (z.B. Blutsverwandtschaft, Doppelehe, etc.)
    - Aufnahme der Daten von ev. vorhandenen gemeinsamen Kindern
    - Festlegung der Anzahl der gewünschten Trauzeug*innen
      (insgesamt sind bis zu 2 Trauzeug*innen möglich, es kann aber auch gänzlich
      auf Trauzeug*innen verzichtet werden
    - Trauzeug*innen müssen volljährig sein,
      die deutsche Sprache ausreichend verstehen
      und offenkundig fähig sein, in Bezug auf die Trauung oder
      Begründung der eingetragenen Partnerschaft ein Zeugnis abzulegen)
    - Belehrung über Rechtsvorschriften betreffend Namensführung
    - Belehrung über die Eintragung des Religionsbekenntnisses nur aufgrund
      freiwilliger Bekanntgabe
    - Feststellung der Notwendigkeit eines/einer Dolmetscher*in
      (ist nötig, wenn ein/eine Partner*in nicht ausreichend Deutsch spricht
    - der/die Dolmetscher*in muss volljährig sein)

     Bitte reservieren Sie sich mindestens eine Stunde Zeit für Ihren Besuch!

  2. ein Termin für die Begründung der Ehe/Eingetragenen Partnerschaft:

    Sie können Ihren Wunschtermin im Trauungsaal des Neuen Rathauses gleich online reservieren.

    Terminreservierungen an externen Trauungsorten der Stadt Linz sind über den Online-Trauungskalender leider nicht möglich – wir ersuchen Sie diesbezüglich persönlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufzunehmen. Die Verfügbarkeit der entsprechenden Location, klären Sie bitte direkt mit dem Veranstalter ab. Einen Überblick über die möglichen externen Trauungsorte der Stadt Linz finden Sie hier.

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Terminbuchung lediglich um eine Vorreservierung handelt. Der Termin kann erst nach Prüfung aller erforderlichen Daten und Dokumente, sowie nach persönlicher Vorsprache am Standesamt fixiert werden!

    Rechtsauskünfte zum Thema "Ehe und Partnerschaft für Alle" können nur beim zuständigen Gericht, bei Rechtsanwält*innen oder Notar*innen eingeholt werden. Das Standesamt ist nur ausführende Behörde.

 

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Weiterführende Links

Rückruf

Wünschen Sie einen Rückruf zum Thema Anmeldung zur Eheschließung/Eingetragenen Partnerschaft - Aufgebot?

Kontakte

  • Geschäftsbereich Bürger*innen-Angelegenheiten Abteilung Standesamt

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz +43 732 7070 E-Mail Adresse: standesamt@mag.linz.at


    Parteienverkehr: Montag 8 bis 12:30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 12:30 Uhr.
    Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte jedenfalls ein Termin vereinbart werden.
    Schließtage: 24.12. und 31.12.
  • Informationen zum Coronavirus

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu