Tageszentren

Seniorenbetreuung in vertrauter Umgebung wird in Linz groß geschrieben. Ein besonderes Service bieten in diesem Zusammenhang die drei städtischen  und die zwei privaten Tageszentren. Sie stehen älteren Menschen offen, die zu Hause wohnen, jedoch Unterstützung im täglichen Leben, in der Pflege und Betreuung brauchen. Die Tageszentren sind auch idealer Treffpunkt für allein stehende SeniorInnen.

Der Besuch eines Tageszentrums ist mehrmals in der Woche möglich, immer zwischen 8 und 16 Uhr. Der Kostenbeitrag richtet sich nach dem jeweiligen Einkommen. Gegen geringes Entgelt kann auch ein Fahrdienst bestellt werden. Vor dem ersten Besuch bitten wir um eine telefonische Anmeldung.

In den Tageszentren gibt es folgendes Angebot:

  • Hilfe bei der Körperpflege
  • drei Mahlzeiten
  • Aktionsgruppen
  • Spaziergänge
  • Ausflüge
  • Veranstaltungen
  • und vieles mehr......

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus

    Seit 07.07.2020 gilt wieder die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in den Amtsgebäuden der Stadt Linz

  • Elisabeth Stub´n

    Hafnerstraße 28, 4020 Linz
    +43 732 7610 2401

  • Seniorenzentrum Dornach/Auhof

    Sombartstraße 1, 4040 Linz
    +43 732 2560 686 oder 688

  • Seniorenzentrum Kleinmünchen

    Dauphinestraße 94, 4030 Linz
    +43 732 3408-30500

  • Seniorenzentrum Liebigstraße
  • Tageszentrum Regenbogen

    Maderspergerstraße 11, 4020 Linz
    +43 732 3405 415

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu