Meldeauskunft für Hausverwaltungen und Eigentümer

Die EigentümerInnen eines Hauses oder einer Wohnung in Linz können auf Antrag und bei Nachweis des Eigentums die Namen aller in diesem Haus oder Wohnung angemeldeten Personen erhalten.

Die EigentümerInnen dürfen diese Meldedaten nur benützen, um die durch das Meldegesetz auferlegten Pflichten zu erfüllen und um Rechte gegen Hausbewohner geltend zu machen.

Haus- bzw. Wohnungseigentümerauskünfte können schriftlich oder persönlich im Geschäftsbereich BürgerInnen-Angelegenheiten, Abteilung Pass-, Melde- und Wahlservice im Neuen Rathaus beantragt werden und sind kostenpflichtig.

Hinweis: Telefonische Anfragen sind nicht möglich!

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Weiterführende Links

Rückruf

Wünschen Sie einen Rückruf zum Thema Meldeauskunft für Hausverwaltungen und Eigentümer?

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus
  • Geschäftsbereich BürgerInnen-Angelegenheiten Abt. Pass-, Melde- und Wahlservice

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070 2264
    E-Mail Adresse: meldebehoerde@mag.linz.at


    Von 28.12.2020 bis auf Widerruf ist das Meldeservice geschlossent
    Auskunftssperren sind nur mit Terminvereinbarung per E-Mail oder telefonisch möglich. Anfragen zu Auskunftssperren und amtlichen Meldeverfahren können auch per E-Mail gestellt werden.
    Schließtage: 24.12. und 31.12.
Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19 und zur Corona-Impfung.

Mehr dazu