Namens-/Firmenwortlautänderung

Nach §63 Abs.4 der Gewerbeordnung sind Änderungen des Namens (Familienname) innerhalb von vier Wochen formlos der Bezirksverwaltungsbehörde des Gewerbestandortes anzuzeigen.

Erforderliche Beilagen:

  • der Gewerberegisterauszug und
  • eine Kopie der Heiratsurkunde bzw. des Dokumentes über die Namensänderung.

 

Weiterführende Links

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus
  • Geschäftsbereich Bau- und Bezirksverwaltung

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: gewerbe.bbv@mag.linz.at


    Wir stehen Ihnen gerne nach vorheriger Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
    Eine Vorsprache ohne Termin ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr möglich. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Vorsprache ohne Termin mit längeren Wartezeiten zur rechnen ist
Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu