Das Grundangebot im Integrationshort

Der Integrationshort stellt ein Angebot für die gemeinsame Lern- und Freizeitbetreuung von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung im Volksschulalter dar.

Der Integrationshort will in besonderer Weise Grundqualifikationen sozialen Handelns vermitteln. Er versteht sich als Beitrag zur Entwicklung einer humanen Gesellschaft.

Integration will nicht gleichmachen, nicht nivellieren, sondern die vielfältigen Formen menschlichen Seins fördern. Nach dem Prinzip der Ganzheitlichkeit werden nicht nur die intellektuellen, sondern auch die sozialen, emotionalen, ästhetischen und körperlichen Fähigkeiten der Kinder gefördert.

Für die Aufnahme in den Integrationshort ist zu klären, welche besonderen Erziehungsbedürfnisse vorliegen und ob sie oder unter welchen Bedingungen diese im Integrationshort erfüllt werden können.

Im Hort Karlhof und Hort Rennerschule wird je 1 Gruppe geführt, in denen mehrfachbehinderte Kinder im Volksschulalter nach dem Basalunterrricht in der Schule ihre Freizeit verbringen.

Die Kinder werden ihrem Alter, ihren Fähigkeiten und ihrer Behinderung entsprechend gefördert.

In der Förderplanung wird die Umgebung des Kindes (seine Eltern, die Schule, das Umfeld) einbezogen.

Ziel ist,

  • für die Eltern eine Entlastung zu bieten
  • den Kindern einen lebens- und liebenswerten Raum bereitzustellen, der ihren Bedürfnissen entspricht,
  • ihnen die Gelegenheit zu geben, sich mitteilen und artikulieren zu können,
  • selbstständig die alltägliche Arbeiten zu erlernen und auszuführen,
  • sie auf ein Leben nach dem Hort vorzubereiten und ihnen die Chance zu einer aktiven Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt zu eröffnen.

Nähere Informationen zu den städtischen Horten:
Daniel Hagendorf
4041 Linz, Rudolfstraße 18, Zimmer 210
Telefon: +43 732 7070 2895
Fax: +43 732 7070 2892
daniel.hagendorf@mag.linz.at 

Die Öffnungszeiten der städtischen Horte:
Montag bis Freitag 11 bis 18 Uhr
an schulfreien Tagen 8 bis 18 Uhr

Die Horte sind in der Weihnachtswoche (24.12. bis 1.1. j.Jahres), der Karwoche und von 1. - 31.8. j. Jahres geschlossen. Im August werden Journalbetriebe angeboten.

Kontakte

  • Kinder- und Jugend-Services Linz

    Rudolfstraße 18, 4041 Linz +43 732 7070 E-Mail Adresse: daniel.hagendorf@mag.linz.at


    Parteienverkehr auch ohne Terminvereinbarung: Montag 8 bis 12:30 und 14 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 12:30 Uhr.
    Außerhalb der Parteienverkehrszeiten können Termine vereinbart werden.
    Wir empfehlen auch während der Parteienverkehrszeiten eine Terminvereinbarung, um Wartezeiten zu vermeiden.
    Schließtage: 24.12. und 31.12.
  • Informationen zum Coronavirus

Wahl 2022

Bundespräsidentenwahl 2022

Am 9. Oktober 2022 findet die Bundespräsidentenwahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu