Antennenanlagen

Die Anbringung oder Errichtung von Antennenanlagen mit mehr als 3 Meter Höhe einschließlich eines allfälligen Antennenmastes außerhalb von Wohn-, Kern- und gemischten Baugebieten sowie Dorfgebieten ist der Baubehörde anzuzeigen.
(In den genannten Widmungen ist die Errichtung von Antennenanlagen von mehr als 3 m Höhe baubewilligungspflichtig)



Der vollständig ausgefüllten Anzeige sind folgende Unterlagen anzuschließen:

  • aktueller Grundbuchsauszug (erhältlich beim Bundesvermessungsamt, Prunerstraße 5, 4020 Linz, oder beim Bezirksgericht Linz, Museumstraße 10-12, 4020 Linz)
  • ausreichende Beschreibung und zeichnerische Darstellung (Plan, Skizze udgl.), aus der jedenfalls auch die genaue Lage des Bauvorhabens auf dem Grundstück ersichtlich sein muss.

Diese Unterlagen sind im Info-Center Bau und Gewerbe abzugeben.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu