Namensführung bei eingetragener Partnerschaft

Im Zuge der Eintragung der Partnerschaft behalten grundsätzlich beide PartnerschaftswerberInnen ihre bisherigen Namen.
Jedoch sieht der Gesetzgeber vor, dass Anträge auf behördliche Namensänderungen bei der Begründung bzw. Eintragung abgegeben werden können.
Ein Partnerschaftswerber beziehungsweise eine Partnerschaftswerberin kann also die Namensänderung auf den gleichen Nachnamen oder die Voran- und Nachstellung des bisherigen Nachnamens beantragen.

Achtung: Die Namensführung nach der Begründung der eingetragenen Partnerschaft richtet sich bei Fremden nach den gesetzlichen Bestimmungen des Herkunftslandes.

 

Rückruf

Wünschen Sie einen Rückruf zum Thema Namensführung bei eingetragener Partnerschaft?

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus

    Seit 07.07.2020 gilt wieder die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in den Amtsgebäuden der Stadt Linz

  • Geschäftsbereich BürgerInnen-Angelegenheiten Abteilung Standesamt

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: standesamt@mag.linz.at


    Montag 8 bis 12.30 und 14 bis 18 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 12.30 und Donnerstag von 8 bis 12.30 und 14 bis 16 Uhr stehen wir für persönliche Vorsprachen zur Verfügung
    um Terminvereinbarung wird gebeten
    ab 7.7.2020 müssen in öffentlichen Gebäuden Mund-Nasen-Schutzmasken getragen werden