Flohmarkt

Der Kuriositäten-Flohmarkt wird jeweils am Samstag von 6 bis 14 Uhr am Hauptplatz abgehalten.
In der Winterzeit, vom 10. November bis Ende Februar, findet der Linzer Flohmarkt beim "Neuen Rathaus" in Urfahr statt.

Bitte halten Sie sich in Zeiten der Corona-Pandemie an die folgenden Vorsichtsmaßnahmen und gesetzlichen Vorgaben der Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.
Aktuelle Maßnahmen finden Sie unter www.sozialministerium.at.

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes der Schutzklasse FFP2 ist auf Märkten verpflichtend.
  • Zu nicht im selben Haushalt lebenden Personen ist mindestens ein Abstand von 2 Metern einzuhalten.
  • Die Konsumation von Speisen und Getränken ist am gesamten Marktgelände verboten.
  • Bitte kommen Sie nicht auf den Markt, wenn Sie folgende Symptome zeigen:
    • Fieber
    • Husten
    • Atembeschwerden

Um den reibungslosen Ablauf des Flohmarktes zu gewährleisten, ist es unbedingt nötig die ausgewiesenen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich

Der Kuriositäten-Flohmarkt wird jeweils am Samstag von 6 bis 14 Uhr am Hauptplatz abgehalten.
In der Winterzeit, vom 10. November bis Ende Februar, findet der Linzer Flohmarkt beim "Neuen Rathaus" in Urfahr statt.

zur Anmeldung

Mehr als 5000 BeschickerInnen pro Jahr nutzen diese Gelegenheit. Jeden Samstag tummeln sich zahlreiche Schau- und Kauflustige am Linzer Flohmarkt. Der Linzer Flohmarkt ist durch sein vielfältiges Angebot an diversen Altwaren bekannt und beliebt. Waffen, Kriegsspielzeug und nationalsozialistische Devotionalien und Schriften, die sich unkritisch mit der NS-Zeit oder NS-Ideologie auseinander setzen, sind nicht zum Verkauf zugelassen.

  • Wenn Sie einen Magistrats-Tisch mieten, kostet dieser mit Standgebühr 15,88 Euro pro Tag.
  • Die Mindestgebühr für selbst mitgebrachte Tische beträgt 6,70 Euro.
    Jeder weitere m2 kostet 3,35 Euro.

    Laut Marktgebührenordnung 2018 ist der Endbetrag auf 10 Cent zu runden
  • Die zu bezahlende Gebühr ist mitzuführen und nach Aufforderung des Marktbetreuers gegen eine Zahlungsbestätigung bar zu entrichten.

Der Flohmarkt findet bei jeder Witterung statt.

Die Anmeldung zum Flohmarkt kann telefonisch unter +43 732 7070 oder via Internet erfolgen. Die Termine werden immer 4 Wochen im Voraus vergeben.

Anmeldung über Internet

Die Anmeldungen für einen am Samstag stattfindenden Flohmarkt via Internet werden jeweils bis spätestens Donnerstag 24 Uhr entgegengenommen.

Zur besseren Übersicht werden im untenstehenden Kalender auch jene Samstage angezeigt, an denen kein Flohmarkt stattfindet und daher auch keine Anmeldung möglich ist.

Sollten Sie bei der Anmeldung eine E-Mail Adresse angeben, so erhalten Sie von uns ein Bestätigungsmail.

Datum Ort / Hinweis Freie Tische / Plätze
24.04.2021
Keine Anmeldung mehr möglich
Hauptplatz
Eigene Tische 0
Magistratstische 0
01.05.2021
Keine Anmeldung mehr möglich
*
Eigene Tische 0
Magistratstische 0
08.05.2021
AUSGEBUCHT
Hauptplatz
Eigene Tische 0
Magistratstische 0
15.05.2021
AUSGEBUCHT
Hauptplatz
Eigene Tische 0
Magistratstische 0

Benutzen Sie bei einer Anmeldung über das Internet bitte das Online-Formular. Dieses erreichen Sie, indem sie beim gewünschten Termin auf den Button "Anmelden" klicken.

Achtung: Eine Anmeldung zum Flohmarkt ist nur mit diesem Online-Formular oder telefonisch unter +43 732 7070-0 möglich.