Minsk, Oktjabrskij Rayon (Belarus)

Städtefreundschaft

Der Rayon Oktjabrskij (benannt nach der Oktoberrevolution) mit etwa 300.000 EinwohnerInnen ist ein Stadtteil der belarussischen Hauptstadt Minsk (insgesamt knapp 2 Millionen EinwohnerInnen). Neben dem bedeutsamsten Verkehrsknotenpunkt und dem „Stadttor“ befinden sich dort viele der wichtigsten Einrichtung der Infrastruktur – wie Kliniken, Schulen und Universitäten. Der Rayon ist auch Sitz der Verwaltungsakademie als führende Bildungseinrichtung und zentrale Ausbildungsstätte für höhere MitarbeiterInnen im öffentlichen Dienst der Republik.

Mit Unterstützung der Österreichischen Botschaft, der Weißrussischen Botschaft in Wien und der Österreichisch-Weißrussischen Gesellschaft (ÖWG) konnte eine Zusammenarbeit (Schüleraustausch) mit dem Deutsch-Schwerpunkt-Gymnasium Nr. 56 erzielt werden. Auf universitärer Ebene besteht Kooperation u. a. mit der Belarussischen Staatlichen Universität (BGU) sowie der Verwaltungsakademie des Präsidenten. 

Auch im kulturellen Bereich haben bereits Kontakte stattgefunden. Als Gastgeber der „European Games 2019“ („Europa-Olympiade“) bietet sich für die Zukunft zudem ein Austausch im sportlichen Bereich an. Österreichische Firmen mit Standort in und um Minsk sind zum Teil schon in die Kooperation eingebunden.

Website der Stadt Minks (Englisch)
Website Oktjabrskij Rayon (Russisch)

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu