Saporoshje (Ukraine)

Partnerstadt

Die ukrainische Stadt hat 780.000 EinwohnerInnen und liegt am Dnjepr, 650 km südlich von Kiew. Im Wirtschaftsbereich herrschen vor allem Schwer-, Auto- und chemische Industrie vor. Es besteht auch ein Joint Venture mit der VA Intertrading.

Für Bildungshungrige gibt es eine technische Fakultät und eine Sprach-Universität. Kulturell bieten Theater, spezielle Jugendtheater und ein Zirkus Abwechslung. Ganz besonders wird die Kosakentradition gepflegt.

Ein Partnerschaftsvertrag besteht seit 1983. Hintergründe für den Abschluss waren vor allem wirtschaftlicher Natur, denn die VAI hatte Anfang der 90er Jahre große Investionsvorhaben in der Ukraine. Diese konnten durch den politischen Wandel nicht mehr ausverhandelt werden.

1987 wurde im Stadtteil Kleinmünchen die Saporoshjestraße nach der Partnerstadt benannt.

Es finden auch sportliche Aktivitäten statt. Die internationale Spitzenmannschaft von Saporoshje nahm bereits mehrmals an Linzer Handballturnieren teil.

Informationen zu Saporoshje auf Wikipedia  (neues Fenster)

Partnerstädte und Freundschaftsstädte

Newsletter-
Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & gewinnen

Jetzt für den Linz-Newsletter anmelden und mit etwas Glück 1 von 3 Linzer-City-Gutscheinen à 150 € gewinnen.

Infos & Anmeldung