Firmenbuch

Das Firmenbuch ist ein vom Landesgericht geführtes öffentliches Verzeichnis, in das sich sämtliche Personengesellschaften (außer die Gesellschaft bürgerlichen Rechts) und die Kapitalgesellschaften eintragen lassen müssen.

Der Einzelunternehmer muss sich erst ab einem Jahresumsatz von circa 400.000,00 Euro eintragen lassen.

Neugründer im Sinn des Neugründerförderungsgesetzes (NEUFÖG) sind von Eintragungsgebühren, die unmittelbar im Zusammenhang mit der Neugründung des Betriebs stehen, befreit.

Weiterführende Links

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus
  • Landesgericht Linz - Firmenbuch

    Fadingerstraße 2, 4010 Linz
    +43 5 7601 21


    Amtszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12