Steuern

Von Beginn der unternehmerischen Tätigkeit an begleiten Steuerfragen das tägliche Geschehen.

Innerhalb eines Monats ab Beginn der Tätigkeit muss dem Finanzamt die Eröffnung des Gewerbebetriebs sowie der Standort bekannt gegeben werden. Unter einer eigenen Steuernummer führt das Finanzamt ein Abgabenkonto, auf das alle Zahlungen (Umsatz-, Einkommenssteuer, lohnabhängige Abgaben) entrichtet werden.

Als Gemeindeabgabe fällt die Kommunalsteuer an.

Weiterführende Links