Was essen wir im Hort ?

GESUNDE ERNÄHRUNG

Wir bieten ein zweigängiges Mittagsmenü an. Speziell wird dabei auf ernährungsphysiologische Bedürfnisse aber auch auf Vorlieben der Kinder geachtet. Die Qualitätsstandards, nach denen der Speiseplan gestaltet und die Speisen zubereitet werden, wurde in Abstimmung mit der österreichischen Gesellschaft für Ernährung entwickelt. 

Menükomponente Häufigkeit der Lebensmittel pro 20 Tage
Stärkekomponente 20-mal, davon: mindestens 8-mal frische Kartoffeln, maximal 4-mal hoch verarbeitete Kartoffelprodukte, 4-mal Parboiled- oder Naturreis, mindestens 2-mal Vollkornnudeln
Gemüse/Rohkost 20-mal entweder als Salat, im Eintopf oder als Menükomponente davon mindestens 2-mal Hülsenfrüchte
Obst maximal 20-mal
Fleisch

maximal 8-mal, davon 4-mal magere (Muskel-) Fleischstücke zum Beispiel Schnitzel, Bratenstück, 4-mal ein Fleischanteil im Rahmen eines Fleischmischgerichtes (zum Beispiel als Geschnetzeltes oder in Form von Sauce Bolognese)*

* dazu zählen auch verarbeitete Fleischerzeugnisse wie Wurstwaren, panierte Fleischstücke (z.B. Nuggets)

Fisch

4-mal (zumindest 14-tägig)**

** Bei der Zubereitung von Fisch sind ebenfalls fettarme Zubereitungsvarianten zu bevorzugen.

Darüber hinaus gilt für die noch offenen Verpflegungstage:

Menü

 Häufigkeit des Menüs pro 20 Tage

Süßes Gericht

 2-mal (zum Beispiel Milchreis, Grießbrei) idealerweise mit frischem Obst

Stärkegericht

 4-mal ein Gericht auf Basis von Kartoffeln, Getreideprodukten und Gemüse/Rohkost (zum Beispiel Gemüselasagne, gratinierter Kartoffel-Gemüse-Auflauf, Eintopf)

(ernährungsphysiologisch optimiertes) Wunschgericht

 2-mal: Ei-, Stärke- oder süßes Gericht)

Kontakte

  • Kinder- und Jugend-Services Linz

    Rudolfstraße 18, 4041 Linz +43 732 7070 E-Mail Adresse: daniel.hagendorf@mag.linz.at


    Parteienverkehr auch ohne Terminvereinbarung: Montag 8 bis 12:30 und 14 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 12:30 Uhr.
    Außerhalb der Parteienverkehrszeiten können Termine vereinbart werden.
    Wir empfehlen auch während der Parteienverkehrszeiten eine Terminvereinbarung, um Wartezeiten zu vermeiden.
    Schließtage: 24.12. und 31.12.
  • Informationen zum Coronavirus

Bürger*innen-
beteiligung

Neue Impulse für Linz – jetzt mitgestalten!

Auf der Plattform innovation.linz.at können nun alle Linzer*innen eigene Ideen für unsere Stadt einreichen.

Mehr dazu