Luftgütevergleiche österreichischer und internationaler Städte

Luftgütevergleiche werden durch die Stadt Linz bereits seit 1989 durchgeführt. Anfänglich wurden nur österreichische Städte miteinander verglichen, später wurde der Städtevergleich immer mehr auf europäische Städte ausgedehnt.

Luftgütevergleich österreichischer Großstädte – Jahresmittelwerte (Gebietsmittel) aus dem Jahr 2019
Verglichen werden die Hauptschadstoffe: Schwefeldioxid (SO2), Feinstaub (PM10) und Stickstoffdioxid (NO2)

Grafik Luftgütevergleich österreichischer Großstädte, Jahresmittelwerte

Die Stadt Linz führte bis einschließlich 2016 einen internationalen Luftgütevergleich durch. Darin wurden die wichtigsten Luftschadstoffe europäischer Städte und Regionen miteinander verglichen.

Luftgütevergleiche europäischer Städte bis 2016

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu