Enter_Tainer - das Fenster zur Stadt

Blick hinter die Kulissen 

Eine „Bühne“ für moderne Verwaltung und zur Vernetzung mit den Bürger*innen gibt es vor dem Alten Rathaus in Linz. In dem bunten Container können alle Geschäftsbereiche aus dem Magistrat Linz und auch der Unternehmensgruppe der Stadt Linz ihre Vielfalt und Projekte präsentieren.

Innovationen, Kinderprogramme, aber auch kulturelle Highlights verwandeln den 13 m2 großen Raum in einen „Enter_Tainer“. Was tut sich Spannendes, Neues, Interessantes, Ungewöhnliches in unserer Stadt? Der Enter_Tainer wirkt also als charmanter Ort der Information. Gleichzeitig hat die Stadt aber auch einen Platz auf dem Linzer Hauptplatz geschaffen, der für kreative Momente bereitsteht. Durch ihn können die Linzer*innen und Gäste hinter die Kulissen im Magistrat Linz blicken.

Bau- und Bezirksverwaltung im Enter_Tainer – Zwischen LIDO SOUNDS und Gartenhütte

  • Möchten Sie sich hinsichtlich eines geplanten Bauprojektes beraten lassen?
  • Haben Sie Fragen zur Höhe des Hauptmietzinses Ihrer Wohnung oder zur aktuellen Betriebskostenabrechnung? 
  • Möchten Sie sich über für die Stadt Linz besonders wichtige Projekte (A-26 Westring Brücke, Chemiepark Linz, Raiffeisen Arena,…) und Veranstaltungen (LIDO SOUNDS, Stream Festival, Pflasterspektakel,…) informieren?
  • Möchten Sie mehr über uns als Behörde erfahren und dazu direkt mit dem Direktor der Bau- und Bezirksverwaltung Mag. Karl Ludwig sprechen?

Der Geschäftsbereich Bau- und Bezirksverwaltung stellt seinen vielfältigen und spannenden Aufgabenbereich im April (8.4. bis 25.4.2024) im Enter_Tainer vor. Navigieren Sie durch die Leuchtturmprojekte der Stadt Linz, erfahren Sie mehr über aufregende Veranstaltungen in der Stadt, oder lassen Sie sich direkt vor Ort zu ihrem geplanten Bauvorhaben beraten. Auch die Mietzinsschlichtungsstelle der Stadt Linz wird sich vorstellen. Anträge können übrigens direkt vor Ort im Enter_Tainer eingebracht werden.

Programm

Datum Uhrzeit Thema
Montag, 08.04., 15.04. und 22.04.2024 14 – 17 Uhr Bauberatung vor Ort
Dienstag, 09.04., 16.04. und 23.04.2024 11 – 15 Uhr

Die Schlichtungsstelle
(Wohn- und Mietrechtsangelegenheiten) stellt sich vor

Mittwoch, 10.04., 17.04. und 24.04.2024 13 – 16 Uhr Vorstellung Leuchtturm- und Großprojekte der Stadt Linz
Donnerstag, 11.04., 18.04. und 25.04.2024 14 – 17 Uhr Veranstaltungen in der Stadt Linz
von Marathon über LIDO SOUNDS bis zur Klangwolke
Freitag, 12.04.2024
Mittwoch, 24.04.2024
12 – 14 Uhr
15 – 17 Uhr
Talk with Mag. Karl Ludwig
Direktor der Bau- und Bezirksverwaltung

Einige Leuchtturmprojekte der Stadt Linz

„Wir suchen keine Probleme, wir finden Lösungen“ (Henry Ford)

Mit dem Bauservice bietet die Bau- und Bezirksverwaltung eine zentrale Anlaufstelle für Information und Beratung im Bereich des Baurechts. Sie erfahren damit aus erster Hand, wo Sie was und wie bauen können: Gartenhütte, Lagerhalle, Bauernhof, Einfamilienhaus, Betriebsbau und vieles andere mehr. Dieses Service wird im April für einige Tage in den Enter_Tainer verlagert. Besucher*innen können sich direkt vor Ort beraten lassen.

„Besser als streiten, wie ein Feuer entstand, ist, es zu löschen“ (Johann Amos Comenius)

In der Schlichtungststelle der Stadt Linz geht es um eine dem Gericht vorgeschaltete Instanz für Miet- und Wohnrechtsangelegenheiten. Nicht Streitverhandlungen sind dort das Ziel, sondern die gütliche Streitbeilegung vor allem in Mietzinsfragen. Das spart für alle Beteiligten Nerven und Kosten! 

Dienstag, 09.04.2024

  • 11 – 15 Uhr: Die Schlichtungsstelle stellt sich vor
  • 11 – 14 Uhr: GWG steht für Fragen zur Verfügung

Dienstag, 16.04.2024

  • 11 – 15 Uhr: Die Schlichtungsstelle stellt sich vor
  • 11 – 14 Uhr: GWG steht für Fragen zur Verfügung
  • 11 – 15 Uhr: Mietervereinigung Oberösterreich

Dienstag, 23.04.2024

  • 11 – 15 Uhr: Die Schlichtungsstelle stellt sich vor
  • 11 – 14 Uhr: GWG steht für Fragen zur Verfügung
  • 11 – 15 Uhr: Verein Wohnplattform
  • 11 – 15 Uhr: Haus- und Grundbesitzerbund Oberösterreich ist zu Gast

„In Linz gibt es immer etwas, das ich entdecken und studieren kann“ (Valie Export)

Vom Donauparkstadion über den Chemiepark Linz bis zum Bruckner Tower, die Neue Donaubrücke und den JKU Science Park – Erfahren Sie mehr über besonders wichtige Projekte für die Stadt Linz und die für die Umsetzung erforderlichen behördlichen Bewilligungen und Verfahren dahinter (bspw. Baubewilligung, Betriebsanlagengenehmigung, naturschutzrechtliche Bewilligung, …). Die zuständigen MA*innen werden Sie direkt vor Ort informieren. Außerdem können Sie mittels QR-Codes selbst durch die Projekte navigieren.

„Wann’s laft, dann laft‘s“ (Rudi Nierlich)

Ja sicher und in Linz immer! Aber bevor der Startschuss fällt, ist die Bau- und Bezirksverwaltung als Veranstaltungsbehörde alle Abläufe durchgegangen, hat dafür gesorgt, dass sie gut hin- und wieder wegkommen und Sie sich rundum sicher fühlen können. Dann brauchen Sie LIDO SOUNDS, die berühmten Linzer Klangwolken, den Marathon oder ein Spiel Ihres Lieblingsfußballklubs nur mehr genießen. Unsere Mitarbeiter*innen erzählen Ihnen mehr über diese Veranstaltungen und die Hintergründe! 

„Ich lerne immer noch“ (Michelangelo)

…und am besten durch die Bürger und Bürgerinnen und mit den Menschen! Warum er den Schreibtisch mit dem Enter Tainer tauscht, jeder Tag Neues bringt, Beamtenwitze von gestern sind, ein Amt ein Auftrag ist und wie eine Behörde tickt. Fragen Sie den Chef der Bau- und Bezirksverwaltung nach Offensichtlichem und Hintergründigem, nach Einblicken und Ausblicken, nach Analogem und Digitalem – Ihre Chance!

Veranstaltungen in Linz? Ja sicher und in Linz immer!  – aber bevor der Startschuss fällt, ist die Bau- und Bezirksverwaltung als Veranstaltungsbehörde alle Abläufe durchgegangen und hat dafür gesorgt, dass Sie gut hin- und wieder wegkommen und Sie sich rundum sicher fühlen können.

Video auf Youtube ansehen (neues Fenster)

Europawahl
2024

Europawahl 2024

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl statt. Wir bieten alle Informationen zur Wahl und die Online-Bestellung von Wahlkarten für in Linz wahlberechtigte Personen.

Mehr dazu