Betriebsanlagengenehmigung

Wenn der beantragte Schanigarten (Gastgarten) nicht ohnehin schon zusammen mit der Gaststätte gewerberechtlich bewilligt worden ist, ist noch die Änderung der Betriebsanlagengenehmigung erforderlich.

Notwendige Unterlagen

  1. Antrag auf Erteilung der Betriebsanlagen(änderungs)genehmigung mit Angabe der Betriebszeiten
  2. planliche Darstellung (Lageplan, Möblierung), (4-fach)
  3. Abfallwirtschaftskonzept (4-fach)
  4. Name und Adresse des Grundeigentümers sowie der unmittelbar an den Gastgarten angrenzenden Grundstücke

Kosten
Die Kosten werden mit Erlassung des Bescheides vorgeschrieben.

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus

    Seit 07.07.2020 gilt wieder die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in den Amtsgebäuden der Stadt Linz

  • Geschäftsbereich Bau- und Bezirksverwaltung

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: bbv@mag.linz.at


    Wir stehen Ihnen gerne nach vorheriger Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
    Eine Vorsprache ohne Termin ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr möglich. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Vorsprache ohne Termin mit längeren Wartezeiten zur rechnen ist