Betriebsanlagengenehmigung

Wenn der beantragte Schanigarten (Gastgarten) nicht ohnehin schon zusammen mit der Gaststätte gewerberechtlich bewilligt worden ist, ist noch die Änderung der Betriebsanlagengenehmigung erforderlich.

Notwendige Unterlagen

  1. Antrag auf Erteilung der Betriebsanlagen(änderungs)genehmigung mit Angabe der Betriebszeiten
  2. planliche Darstellung (Lageplan, Möblierung), (4-fach)
  3. Abfallwirtschaftskonzept (4-fach)
  4. Name und Adresse des Grundeigentümers sowie der unmittelbar an den Gastgarten angrenzenden Grundstücke

Kosten
Die Kosten werden mit Erlassung des Bescheides vorgeschrieben.

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Kontakte

  • Geschäftsbereich Bau- und Bezirksverwaltung

    Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: bbv@mag.linz.at


    Montag und Donnerstag 7 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr, Dienstag und Mittwoch 7 bis 13.30 Uhr, Freitag 7 bis 14 Uhr.
Zukunft
mitgestalten!
Zukunft mitgestalten!

Mit der neuen Beteiligungsplattform des Linzer Innovationshauptplatzes die Zukunft unserer Stadt aktiv mitgestalten. Jetzt Ideen einreichen, bewerten und mitdiskutieren!

Mehr dazu