Fernreiseservice

Impfungen sind ab 18. Mai 2020 in den Räumen der Abteilung Gesundheitsservice nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Bitte reservieren Sie Ihren Termin unter der Telefonnummer: +43 732 7070 2645, Frau Weiskirchner, DGKP.
Die Abteilung Gesundheitsservice ist nur über den Haupteingang des Neuen Rathauses erreichbar.

Wir beraten Sie gerne über länderspezifische Hygieneempfehlungen und medikamentöse Malariaprophylaxe, erstellen einen persönlichen Impfplan und bieten Impfungen gegen folgende Krankheiten an:

  • Gelbfieber
  • Diphtherie
  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Meningokokken-Meningitis
  • Pertussis (Keuchhusten)
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)
  • Tollwut 
  • Hepatitis A und B
  • Typhus

Wir empfehlen circa 6 Wochen vor Reiseantritt mit den Impfungen zu beginnen.

Keine Voranmeldung erforderlich.

Bitte bringen Sie Ihren Impfpass mit!

Die Impfkosten können nicht mit Bankomatkarte oder Zahlschein bezahlt werden!

Zur Beachtung

Wir bitten um Verständnis, dass an schulfreien Tagen bzw. in den Schulferien sowie an Fenstertagen mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist. Dies gilt sowohl in der Impfstelle als auch in der Fernreiseberatung.

Kontakte

  • Informationen zum Coronavirus

    Seit 07.07.2020 gilt wieder die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) in den Amtsgebäuden der Stadt Linz

  • Geschäftsbereich Gesundheit und Sport

    Neues Rathaus 1-5, 4041 Linz/1. Stock/Zi.1054/1
    +43 732 7070
    E-Mail Adresse: impfservice@mag.linz.at


    persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich
    das Tragen eines Nasen-Mundschutzes ist Pflicht
Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu