Musikförderung

Ensembleförderung

Die kontinuierliche Tätigkeit auf hohem künstlerischen Niveau mit Berücksichtigung zeitgenössischer Musik wird bevorzugt gefördert.
Bevorzugt gefördert wird auch die Einstudierung von zeitgenössischem Repertoire, wobei insbesondere Werke österreichischer Komponist*innen Berücksichtigung finden sollten.

Konzertveranstalter

  • Anspruch und Umfang des Programms sind ausschlaggebend sowie Professionalität und Wirtschaftlichkeit.
  • Öffentliches Interesse muss vorhanden sein.
  • Qualifizierte Vermittlungstätigkeit ist Voraussetzung.
  • Für Aufführungen von Werken zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten wird eine zusätzlich Förderung möglich.

Von Seiten der Stadt Linz besteht keine Möglichkeit auf die Förderung von Tonträgerproduktionen und der damit verbundenen Marketingaktivitäten im laufenden Förderbetrieb.
Eine entsprechende Förderung ist allerdings im Rahmen des Sonderförderprogramms LINZ_sounds möglich. LINZ_sounds


Förderungsrichtlinien

Formulare zu diesem Thema

Kontakte

  • Geschäftsbereich Kultur und Bildung, Linz Kultur Förderungen

    Pfarrgasse 7, 4041 Linz +43 732 7070 E-Mail Adresse: lkf.kb@mag.linz.at


    Parteienverkehr auch ohne Terminvereinbarung: Montag bis Freitag 8 bis 12:30 Uhr
    Außerhalb der Parteienverkehrszeiten können Termine vereinbart werden.
    Wir empfehlen auch während der Parteienverkehrszeiten eine Terminvereinbarung, um Wartezeiten zu vermeiden.
    Schließtage: 24. und 31.12.

BBV
im Enter_Tainer

BBV im Enter_Tainer!

Die Kolleg*innen der Bau- und Bezirksverwaltung stellen im April sich und ihre Arbeit vor.

Mehr Infos