Gewaltpräventionsworkshops für Sonderschulen

Diesen Worskhop bietet das Frauenbüro der Stadt Linz in Kooperation mit dem Verein SENIA an.

Weltweit ist Gewalt an Frauen die häufigste Menschenrechtsverletzung. Gewalt ist alltäglich und dennoch ein Tabuthema! Gewalt gegen Frauen zeigt sich in vielen Formen: Es beginnt bei alltäglichen Belästigungen auf der Straße oder im Berufsleben und reicht bis zu körperlicher und psychischer Gewalt in Beziehungen. Mädchen mit geistiger, psychischer und körperlicher Beeinträchtigung bzw. Behinderung sind davon überproportional betroffen.

Der Workshop informiert Mädchen zum Thema Liebe, Erotik, Sexualität, Partnerschaft, Freundschaft, und vieles mehr. Es erfolgt einer Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen und eigene Grenzen sowie die Grenzen von Mitmenschen zu verstehen und zu respektieren. Eigenverantwortung, Selbstbestimmung und das Selbstwertgefühl werden gestärkt. Dieser Workshop ist ein wichtiger Beitrag zur Prävention von Gewalt und ungewollten Ereignissen.

Die Dauer eines Workshops kann 2 oder 3 Stunden betragen, bzw. werden von einer Trainerin oder zwei Trainerinnen durchgeführt. Die diesbezügliche Vereinbarung zwischen Verein und Schule ergibt sich aus der Gruppengröße und der Art der Beeinträchtigungen bzw. Behinderungen der Workshop-Teilnehmerinnen. Maximal können 8 Mädchen an einen Workshop teilnehmen (Mindesteilnehmerinnenzahl: 3). Daraus ergeben sich folgende Workshop-Varianten:

Zielgruppe Mädchen der Sonderschulen Linz
Gruppengröße 3 bis 8 Mädchen
Dauer Individuelle Vereinbarung: 2 oder 3 Stunden, mit 1 oder 2 Trainerinnen
Ort In der Schule
Anmeldung Frauenbüro der Stadt Linz, Tel.: +43 732 7070 1191 oder frauenbuero@mag.linz.at

Auf Initiative von Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger werden im Schuljahr 2022/23 für mindestens 10 Workshop-Pakete die Kosten vom Frauenbüro übernommen. Demnach fallen weder für die Schule noch für die Schülerinnen Kosten an.

Aufgrund der begrenzten Workshopanzahl bitten wir um Verständnis, falls nicht alle interessierten Schulen die Möglichkeit einer Teilnahme erhalten.

Verein SENIA

Frag ELLI!

Frag ELLI! - Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden.

Mehr dazu