Projekte & Veranstaltungen

Um die wirkliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu erreichen, entwickelt und unterstützt das Linzer Frauenbüro Maßnahmen und Projekte, welche geeignet scheinen, der strukturellen Benachteiligung von Frauen entgegen zu wirken. Im Sinne der Gleichstellung gilt es, überholte Rollenbilder zu überwinden und ein neues Bewusstsein für Frauen in der Gesellschaft zu schaffen. Besonders wichtig ist dem Frauenbüro dabei, ein möglichst breites Publikum bei der Projektgestaltung anzusprechen, dementsprechend vielfältig sind auch unsere Projekte.

Wichtige und wertvolle Verbündete sind dabei die Linzer Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger und der Frauenausschuss des Linzer Gemeinderats, sowie eine Vielzahl weiterer KooperationspartnerInnen in verschiedenen (Frauen-)Vereinen und (Frauen-)Einrichtungen. Durch Kooperationen mit Frauenorganisationen werden Projekte im Sinne der Frauenförderung unterstützt und gegebenenfalls auch bei der Entwicklung von Frauenprojekten beraten und unterstützt.

Sie finden im Folgenden eine Übersicht unserer wesentlichen Projekte, die dabei thematisch gegliedert wurden:

Internationaler Frauentag

Am 8. März wird jährlich und weltweit der Internationale Frauentag begangen, welcher zum ersten Mal 1911 stattfand. Die Forderungen der Frauenbewegung sind seither gleichgeblieben und leider oft noch immer eine Vision.

Details 

marschierende Frauen

Selbstverteidigung

In diesen Kursen wird vermittelt, wie die Kräfte des Körpers genutzt und ohne Vorkenntnisse im Alltag eingesetzt werden können. Die Selbstverteidigungskurse werden vom Frauenbüro in Kooperation mit dem autonomen Frauenzentrum (aFZ) in den Räumen des Magistratssportvereins (Semmelweißstraße 29, 4020 Linz) angeboten.

Details

Frau wir von hinten angegriffen

Präventive Rechtsberatung

Gemeinsam mit dem autonomen Frauenzentrum (aFZ) organisiert das Frauenbüro bereits seit mehreren Jahren präventive Rechtsberatungen von und für Frauen. Diese Beratungen beinhalten auch die Auswirkungen verschiedener Lebensentscheidungen auf die spätere Pensionshöhe.

Details

Paragraphen-Zeichen

Ausstellungen

Zum Auftakt des Internationalen Frauentages wurde am 7. März 2011 die Ausstellung "Stille Heldinnen – 100 Jahre Frauengeschichte" im Foyer des Alten Rathauses eröffnet. Die Ausstellung kann im Linzer Frauenbüro leihweise angefordert werden.

Details

Stille Heldinnen - 100 Jahre Frauengeschichte