FRAU.MACHT.FILM 2021

FrauenFilmtage 17.-19. November 2021 | In Kooperation mit dem Moviemento

"Eine Gesellschaft, die kein Interesse hat an den Geschichten, die ihre Frauen zu erzählen haben, verarmt, und ihr Bild von sich selbst ist verzerrt", sagte die deutsche Regisseurin Jutta Brückner einmal. Frauen und ihre Erzählungen in der männerdominierten Filmbranche sichtbar machen, das will die Kooperation des Frauenbüros der Stadt Linz und des Moviemento. Denn Filme spiegeln nicht nur die Gesellschaft wider, in der sie entstehen, sie schaffen mit ihren Bildern auch einen veränderten Blick auf unsere Welt – genau wie die ausgewählten Filme des diesjährigen Programmes. Wir wünschen dabei – und bei der neuen Betrachtung der Welt – viel Vergnügen!

"Die ausgewählten Filme eröffnen verschiedene Perspektiven auf das Leben von Frauen. Ich wünsche allen BesucherInnen interessante und spannende Frauen-Film-Tage."
Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger

Das Programm wird derzeit erstellt.

Allen, die laufend informiert werden wollen, empfehlen wir die Anmeldung für den Newsletter des Frauenbüros.

Veranstaltungsort: Moviemento, OK Platz 1, 4020 Linz, Telefon: 0732 78 40 90

www.moviemento.at