Das Team des Frauenbüros

Mag.a Jutta Reisinger - Frauenbeauftragte

Die Frauenbeauftragte ist Vermittlerin zwischen Bürgerinnen, Verwaltung und Politik. Die Anliegen der Linzerinnen werden aufgegriffen, bei den Zuständigen in Politik und/oder Verwaltung thematisiert und es werden gemeinsam Lösungen gesucht.
Die Frauenbeauftragte bringt sich in den unterschiedlichsten regionalen und überregionalen Netzwerken und Gremien – wie z.B. dem Frauenausschuss des Gemeinderats – ein, ist mit verschiedenen frauenspezifischen Einrichtungen vernetzt und steht in regem Austausch mit der Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Das (frauen-)politische Ziel der Frauenbeauftragten ist es, Benachteiligungen von Frauen aufzuzeigen und entsprechende Maßnahmen im Sinne der tatsächlichen Gleichstellung einzuleiten.

Aufgaben:

  • Vertretung der Linzerinnen und ihrer Interessen im Frauenausschuss des Linzer Gemeinderats
  • Beratung verschiedener Gremien in frauenspezifischen Angelegenheiten
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Frauennetzwerken

Netzwerke

Porträt Linzer Frauenbeauftragte

Regina Fischer - Projektmanagement

  • Organisatorische und inhaltliche Projektarbeit (z.B. Internationaler Mädchentag)
  • Unterstützung von Vereinen und Projektgruppen
  • Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen (z.B. Marianne.von.Willemer Preis)
Regina Fischer

Roswitha Magauer - Projektmanagement

  • Organisatorische und inhaltliche Projektarbeit (z.B. 16 Tage gegen Gewalt an Frauen)
  • Unterstützung von Vereinen und Projektgruppen
  • Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen (z.B. Frauenpreis der Stadt Linz)
Roswitha Magauer

Evrim Emek Uludag - Sachbearbeitung

  • Büroorganisation
  • Projektarbeit 
  • Koordination der verschiedensten Aufgaben des Frauenbüros
Evrim Uludag
Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19.

Mehr dazu