Museen und Galerien in Linz

Die Museen in Linz laden zur aktiven Auseinandersetzung mit der Vergangenheit sowie mit aktuellen und zukünftigen Strömungen ein. Die Themen reichen von Geschichte über Naturwissenschaft und Technik bis hin zu zeitgenössischer Kunst und Medienkunst. Eine engagierte Kulturvermittlung für Jung und Alt ist die gemeinsame Klammer aller Museen.

Zahlreiche Galerien und Off-Spaces beleben die Linzer Kunstszene mit Ausstellungen und Projekten zeitgenössischer Kunst. Neben Fokussierungen auf die heimische Szene sind Verknüpfungen von regionalen mit internationalen KünstlerInnen ein Hauptanliegen.

Im Ars Electronica Center, einem der wichtigsten Einrichtungen der UNESCO City of Media Arts findet eine rege Auseinandersetzung mit der digitalen Zukunft statt. Das weltweit renomierte Festivals Ars Electronica beschäftigt sich jährlich mit den gesellschaftlichen und kulturellen Phänomenen, die der technologische Wandel mit sich bringt. Als weltweit wichtigster Wettbewerb für CyberArts bietet der Prix Ars Electronica seit 1987 ein Forum für künstlerische Leistungen und Innovationen. Der Prix Ars Electronica ist Trendbarometer für digitale Medienkunst. Das Futurelab ist das Modell eines Medienkunstlabors neuer Prägung, bei dem sich künstlerische und technologische Innovation wechselseitig inspirieren. Transdisziplinarität und internationale Vernetzung bilden die Basis für zahlreiche Kooperationen mit Universitäten und der Privatwirtschaft.

www.aec.at

Mehr als 8.000 Quadratmeter museale Ausstellungsfläche stehen im LENTOS Kunstmuseum Linz seit seiner Eröffnung 2003 zur Verfügung. Wechselnde Ausstellungen sowie Präsentationen aus der Sammlung bieten einen spannenden Einblick. Die gläserne Hülle der Züricher Architekten Jürg Weber und Josef Hofer bilden, nachts beleuchtet, eine anspruchsvolle Komposition für das LENTOS. Die Sammlung umfasst rund 1.500 Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Objektkunst, ca. 1000.000 Arbeit auf Papier und 1.200 Beispiele künstlerischer Photographie. Bedeutende Namen finden sich in der Sammlung: Klimt, Schiele, Kokoschka, Corinth bis Pechstein, Nitsch, Prachensky, Cragg oder Keith Haring.

www.lentos.at

Die Linzer Stadtgeschichte, Kunst- und Kunsthandwerk sowie Ausstellungen zu gesellschaftspolitischen Themen und von oberösterreichischen KünstlerInnen präsentiert das NORDICO Stadtmuseum Linz. Das NORDICO verfügt über eine umfangreiche Sammlung Linzer Kunst.

www.nordico.at

Aufbauend auf dem VALIE EXPORT Archiv, das von der Stadt Linz 2015 erworben wurde, betreibt das LENTOS Kunstmuseum in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz ein internationales Forschungszentrum für Medien- und  Performancekunst: das VALIE EXPORT Center Linz.

www.valieexportcenter.at

Eine der wichtigsten Sammlungen der Kunstgeschichte und Volkskunde befindet sich im Linzer Schlossmuseum. Die weltweit größte Kubin-Sammlung hat in der Landesgalerie OÖ. ihre Heimstatt. Im OÖ. Kulturquartier ist das O.K Offenes Kulturhaus Oberösterreich zu finden. Das O.K ist Ausstellungshaus und Labor für zeitgenössische Kunst mit dem Schwerpunkt Produktion von Rauminstallationen und Medienkunst. Der Ursulinenhof im Kulturquartier ist Aktionsraum und Heimstätte für regionale Kulturvereine. Das Biologiezentrum Dornach Auhof ist ein naturkundliches Museum mit einer international bedeutenden botanischen, zoologischen und erdwissenschaftlichen Sammlung.

www.landesmuseum.at

In der voestalpine Stahlwelt führt die Entdeckungsreise entlang der Bereiche Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung, Stahlprodukte und Stahlerfolge, die oberste Ebene ist dem voestalpine-Konzern gewidmet. Die Konzeption der Ausstellung bietet ein einmaliges Wechselspiel aus Erlebnis und Wissensvermittlung.

Im "Zeitgeschichte MUSEUM" erinnert die voestalpine an die NS-Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter der Reichswerke Hermann Göring in Linz.

www.voestalpine.com/stahlwelt

Die Galerien in der Landeshauptstadt Linz laden zur aktiven Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und aktuellen, zeitgenössischen Strömungen ein und werfen darüber hinaus einen Blick in die Zukunft. 

Galerien in Linz (PDF | 37 KB)

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu