Südbahnhofmarkt

Verhalten am Markt in Zeiten des Coronavirus

Die Nahversorgung auf dem größten Grünmarkt von Linz funktioniert auch trotz der Einschränkungen aufgrund des Coronavirus ausgezeichnet. Der Großteil unserer regionalen und lokalen Lebensmittelproduzenten sind wie gewohnt für Sie da.

Bitte halten Sie sich in Zeiten der Corona-Pandemie an die folgenden Vorsichtsmaßnahmen und gesetzlichen Vorgaben der Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Aktuelle Maßnahmen finden Sie unter www.sozialministerium.at.

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes der Schutzklasse FFP2 ist auf Märkten seit 25.1.2021 verpflichtend (eine Ausnahme gilt für BeschickerInnen, welche sich gem. geltender COVID-19 Verordnung regelmäßig einem Antigen-Test unterziehen – in diesem Falle reicht ein enganliegender MNS).
  • Zu nicht im selben Haushalt lebenden Personen ist mindestens ein Abstand von 2 Metern einzuhalten, auch beim Anstellen in der Schlange.
  • In Betriebsstätten muss pro Kunde/Kundin eine Fläche von 20 m2 vorhanden sein, bei kleineren Kundenbereichen immer nur ein/e Kunde/Kundin zur gleichen Zeit.
  • Die Konsumation von Speisen und Getränken ist am gesamten Marktgelände verboten.
  • Bitte keine Selbstbedienung – bitte keine Waren berühren.
  • Manche Marktstände finden Sie nicht an Ihrem gewohnten Platz, sollten Sie jemanden nicht finden, stehen Ihnen die Mitarbeiter vom Marktservice gerne zur Verfügung (+43 664 8411732).
  • Bitte kommen Sie nicht auf den Markt, wenn Sie folgende Symptome zeigen:
    • Fieber
    • Husten
    • Atembeschwerden

Um den reibungslosen Ablauf der Linzer Märkte zu gewährleisten, ist es unbedingt nötig die ausgewiesenen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Informationen zum Markt

Die Bushaltestellen sind in der Gruber- bzw. Weißenwolfstraße sowie am nahen Europaplatz.

Autofahrer finden Parkplätze in der Tiefgarage Südbahnhofmarkt. Mo, Mi und Do – können Sie auf dem Freigelände des Südbahnhofmarktes 30 Minuten lang gebührenfrei parken.

Aktuelle Informationen über geöffnete Kojen finden Sie unter
www.südbahnhofmarkt.at