„Kumm steig um“ – Mobilitätsleitbild für die Region Linz

Der Großraum Linz wächst dynamisch. Entsprechend dieser städtischen Entwicklung steigt auch das Verkehrsaufkommen kontinuierlich, was die vorhandene Straßeninfrastruktur an ihre Belastungsgrenze bringt. Mit dem abgestimmten Mobilitätsleitbild „Kumm steig um“ ziehen Land Oberösterreich und Stadt Linz erstmalig an einem Strang. Mit dem Ziel, die infrastrukturelle Entwicklung auf Landes- und Stadtebene zu vereinen – um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein.

Das vorliegende Mobilitätsleitbild umfasst:

  1. Statusreport: Wo stehen wir und was zeichnet sich ab?
  2. Leitbild: Was wollen wir gemeinsam erreichen?
  3. Handlungsschwerpunkte: Was wollen wir tun?

Das Mobilitätsleitbild ist kein vollständiges Maßnahmenprogramm, es beinhaltet vor allem jene Ziele und Maßnahmen, die das Land Oberösterreich und die Stadt Linz gemeinsam als wichtig ansehen und bearbeiten wollen. In der Stadt Linz ist zusätzlich die Ausarbeitung eines eigenen und vertiefenden Mobilitätskonzeptes vorgesehen, in dem Themen, die in erster Linie die Stadt Linz betreffen, weiter vertieft werden. Dazu zählen unter anderem die Bearbeitung des ruhenden Verkehrs oder die Präzisierung der Ausbaumaßnahmen im Busnetz oder im Radverkehr.

Mobilitätsleitbild "Kumm steig um" (PDF | 2,42 MB)

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu