1. Maria Schwarz-Schlöglmann Lecture zum Gewaltschutz

20.11.2019

20
November

Maria Schwarz-Schlöglmann (1958-2018) - Gründerin des Gewaltschutzzentrums - setzte sich unermüdlich für die Rechte von Frauen und Gewaltopfern ein. Sie sah den Kampf gegen häusliche Gewalt auch als Kampf für die Rechte der Frauen. Mit ihrem Engagement setzte Maria Schwarz-Schlöglmann Maßstäbe, die für Österreich und viele andere europäische Staaten zum Vorbild wurden.

Im Gedenken an diese große Linzerin wird diese Veranstaltung/Lecture ins Leben gerufen, welche die Erinnerung an ihren außerordentlichen Einsatz hochhält und entsprechende thematische Schwerpunkte setzt. Mit wissenschaftlichen Vorsträgen, praxisnahen Diskussionen und interdisziplinären Austausch soll die Auseinandersetzung mit den Themen Gewalt und Opferschutz forciert werden.

Datum / Uhrzeit: 20.11.2019, 18 Uhr
Ort: Johannes Kepler Universität Linz, Uni-Center, 2.Stock
Hinweis: Bei der Veranstaltung werden Fotos gemacht und auf der Institutshomepage veröffentlicht
Anmeldung: bis 7.11.2019 unter der legalgenderstudies@jku.at oder unter +43 732 2468 3620

Programm

Begrüßung und Eröffnung

  • Univ.-Prof.in Dr.in Silvia Ulrich
    Vorständin des Instituts für Legal Gender Studies, JKU
  • Mag.a Eva Schobesberger
    Stadträtin der Landeshauptstadt Linz
  • Mag.a Eva Schuh
    Leiterin des Gewaltschutzzentrums Oberösterreich

Vortrag

Gender based partner violence - Wo steht Österreich im europäischen Vergleich?

Dr. Ablin Dearing
European Union Agency for Fundamental Rights

Anschließend besteht die Möglichkeit zu Vernetzung und Austausch bei einem kleinen Umtrunk.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch auf der Homepage des Instituts für Legal Gender Studies.

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu