Sticker der Frauenhelpline gegen Gewalt

Termin: 24.11.2021 bis 10.12.2021
24
November

Bestehende Hilfseinrichtungen sind den Betroffenen oft nicht bekannt und viele wissen nicht, wohin sie sich in dieser sehr schwierigen Situation wenden können. Die Frauenhelpline gegen Gewalt (0800/222 555) bietet kostenlose und anonyme Hilfe für gewaltbetroffene Frauen an. Die Helpline ist rund um die Uhr erreichbar. Im Rahmen des Aktionszeitraums wird die Frauenhelpline durch Spotschaltungen des Frauenbüros in den Infoscreen in den Öffis beworben. Zudem hat das Frauenbüro der Stadt Linz zu diesem Zweck Stafix-Sticker mit der Telefonnummer der Frauenhelpline angeschafft, welche an verschiedenen Orten im Linzer Stadtgebiet angebracht wurden (Gaststätten, Ordinationen, Wohngebäude, Kindergärten und Horte, öffentliche Toiletten, etc.). Die Stafix-Sticker sind aus elektrostatischem Material (ohne Klebstoff) und können somit rückstandslos entfernt werden. Sie können jederzeit gerne einfach ab- und mitgenommen werden und werden laufend nachbestückt.

Eine kostenlose Bestellung bzw. Nachbestellung der Sticker ist jederzeit unter frauenbuero@mag.linz.at möglich.

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu