Mobilitätspreis 2004 - Verkehrsclub Österreich

Preisverleihung am 23. September 2004 in der Wirtschaftskammer Wien

Die Stadt Linz erreichte in der Kategorie Gebietskörperschaften mit dem Projekt „Fit, weil mobil“ den dritten Platz.

Das Projekt zeigt, dass durch die Verbindung von Mobilitäts- und Gesundheitskonzepten der Weg zum Arbeitsplatz gesundheitsfördernd sein kann.

„Das Projekt der Stadt Linz vereint die Verringerung der gesundheitsschädigenden Abgase des Autoverkehrs mit der aktiven Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden der Angestellten. Ein vorbildhaftes Projekt, dass hoffentlich viele Nachahmer gewinnt“, betonte VCÖ-Geschäftsführer Dr. Willi Nowak.

Preisverleihung Christa Modera und Gerhard Utri von der Linzer Mobilitätsberatung

Verkehrsclub Österreich
15 x 9,96 cm mit 300 dpi, 377 KB
Druckdatei

Oberösterreichischer Umweltpreis 2002

Serviceeinrichtung der Landeshauptstadt ausgezeichnet

Im Rahmen eines Festaktes wurden am 6. November 2002, die oberösterreichischen Landespreise für Umwelt und Natur verliehen. In der Kategorie - Gemeinden - ging die Auszeichnung an die Landeshauptstadt Linz für die Serviceeinrichtung „Linzer Mobilitätsberatung".