Hallo Radfahrer*innen - Bitte lächeln!

Radler*in des Monats gesucht

Die Verwendung von alternativen Verkehrsmitteln zum Auto ist gerade im innerstädtischen Bereich gefragt. Zum einen als Beitrag zur Entlastung vom motorisierten Individualverkehr, zum anderen aber auch im Hinblick auf die Umweltbelastungen in Form von Lärm und Abgasen. Die von der Linzer Mobilitätsberatung initiierte und durch Frau Vizebürgermeisterin Christiana Dolezal und Herrn Mobilitätsstadtrat Jürgen Himmelbauer unterstützte Aktion wurde von Mai bis August durchgeführt.

Es bietet sich daher gerade in der warmen Jahreszeit an auf den PKW zu verzichten und der Gesundheit als auch der Umwelt zuliebe aufs Rad umzusatteln.
Vor allem, wenn man bedenkt, dass Linz über ein Radwegenetz von mehr als 120 km verfügt und eine Vielzahl der innerstädtischen Wege mit umweltverträglicheren Verkehrsmitteln, wie dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch zu Fuß schneller zurückgelegt werden können als mit dem Auto.

Im Aktionszeitraum Mai bis August werden im gesamten Linzer Stadtgebiet wahllos Radfahrer*innen durch das Team der Linzer Mobilitätsberatung fotografiert. Der*die Gewinner*in der Monats wird  auf der Homepage der Linzer Mobilitätsberatung veröffentlicht.

Als Preis gibt es für die*den jeweils Prämierte*n Einkaufsgutscheine zu gewinnen.

Satteln Sie um und erradeln Sie den Monatsgewinn!

Also weiterhin „Bitte lächeln,...“ und eine unfallfreie Radfahrsaison.

 

Chatbot ELLI

ELLI, der Chatbot der Stadt!

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen benötigt werden.

Mehr Infos