Wohnen im Alter

Betreubares Wohnen

Ist eine spezielle Wohnform für ältere Menschen, für die Selbstständigkeit, Selbstbestimmtheit und Sicherheit wichtig sind. Diese ca. 50 großen Wohnungen sind barrierefrei, verfügen über einen Wohnraum mit Küche, ein eigenes Schlafzimmer und ein rollstuhlgerechtes Badezimmer mit WC. Durch ihre Lage und der Förderung des Gemeinschaftslebens mit Veranstaltungen, Feste und Feiern wird das Zusammenleben in der Gemeinschaft unterstützt.
Betreubares Wohnen kann in Anspruch genommen werden, ab einem Alter von 60 Jahren mit mangelhaftem, nicht altersgerechtem Wohnungsstandard, ab einem Alter von 70 Jahren jedenfalls mit leichtem bis mittlerem Pflegebedarf.

Die Anmeldung für das 'Betreubare Wohnen' erfolgt über den jeweiligen Bauträger bzw. Freien Träger. Weiters erhalten Sie dort auch Informationen über die Kosten.

Betreubare Wohnungen in der Stadt Linz:

  • Bethlehemstraße - GWG
  • Dürerstraße - GWG
  • Ebelsberg-Sennweg - WAG
  • Ferihumerstraße - Samariterbund
  • Haselgrabenweg - Baureform-Wohnstätte
  • Hochwangerstraße - GWG
  • Karl-Steiger-Straße - VLW
  • Lenaupark - Baureform-Wohnstätte
  • Neue Heimat Flötzerweg - Seniorenzentren Linz GmbH
  • Rudolfstraße 8a und 8-12 - GWG
  • Seniorenwohnhaus Karl Borromäus, Harrachstraße - Caritas für Betreuung und Pflege
  • Seniorenzentrum Pichling, Falterweg - GWG

Private Angebote:

  • Haus für Senioren Linz, Betreutes Wohnen - Diakoniewerk
  • Kolpinghaus
  • Lebensoase Hummelhof, Betreutes Wohnen - Volkshilfe Linz
  • Lebensoase Keimelmayrgut, Betreutes Wohnen - WAG
  • Seniorenwohnanlage Am Steinbühel - Caritas für Betreuung und Pflege
  • Wohnen mit Service - Kreuzschwestern
  • Wohnpark Diakonissen Linz - Diakoniewerk

Altersgerechte Wohnungen

Diese barrierefreien Wohnungen sind für Menschen mit leichtem Hilfe- und Betreuungsbedarf gedacht, die eine behindertengerecht gestaltete, individuell möblierte Mietwohnung wünschen.

Die Anmeldung für das Betreubare Wohnen und für die Altersgerechten Wohnungen erfolgen über den jeweiligen Bauträger bzw. Freien Träger. Weiters erhalten Sie dort auch Informationen über die angebotenen Leistungen und Kosten.