Seitenanfang

DE .  EN .  | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|
Stadt Linz - Politik/Verwaltung
Stadt Linz - Startseite

Lohn- und Einkommensteuerstatistik

Lohnsteuerstatistik

Auch 2016 liegt Linz bei den letzten von der Statistik Austria veröffentlichten Zahlen beim durchschnittlichen Jahresnettobezug sowohl bei den ArbeitnehmerInnen als auch bei den PensionistInnen vor Österreich. In Linz beträgt der durchschnittliche Jahresnettobezug der ArbeitnehmerInnen 22.472 Euro, in Oberösterreich 22.695 Euro. Für ganz Österreich ergibt sich im Jahr 2016 ein durchschnittlicher Jahresnettobezug der ArbeitnehmerInnen von 22.352 Euro.

Im Vergleich mit anderen österreichischen Großstädten positioniert sich Linz beim durchschnittlichen Jahresnettobezug 2016 der ArbeitnehmerInnen an dritter Stelle hinter St. Pölten und Klagenfurt.


Bei den Kennzahlen der Lohnsteuerstatistik sind die Unterschiede im Einkommensniveau zwischen Männern und Frauen deutlich sichtbar. Dies zeigt sich nicht nur bei den ArbeitnehmerInnen, sondern auch bei den PensionistInnen.



Integrierte Lohn- und Einkommensteuerstatistik

Ziel der Integrierten Lohn- und Einkommensteuerstatistik ist es, das gesamte Einkommen von Personen so umfassend wie möglich zu erfassen und darzustellen. Sie basiert auf der Zusammenführung von Einkommen- und Lohnsteuerdaten sowie Daten über Transferzahlungen (Arbeitslosengeld, Notstandshilfe, Kinderbetreuungsgeld, Pflegegeld, Familienbeihilfe, sonstige Beihilfen). Die Einkommensangaben werden in keiner Weise standardisiert, daher wirken sich Konzentrationen von Saison- und Teilzeitarbeit in niedrigeren Durchschnittswerten aus. Dies gilt insbesondere für die Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen. Die zuletzt verfügbaren Zahlen der Statistik Austria stammen aus dem Jahr 2015.

Das Jahresnettoeinkommen aller LinzerInnen, die 2015 ein lohn- oder/und einkommensteuerpflichtiges Einkommen erhalten haben, betrug durchschnittlich 23.223 Euro. Hier nimmt Linz nach Klagenfurt und St. Pölten den dritten Platz unter den 7 größten Städten Österreichs ein.

Die Männer unter den EinkommensbezieherInnen erhalten im Durchschnitt 26.641 Euro netto jährlich, die Frauen durchschnittlich 19.904 Euro, um 25 % weniger.


KONTAKT

BürgerInnen-Angelegenheiten und Stadtforschung
Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 2205
Fax: +43 732 7070 54 2205
E-Mail: stadtforschung@mag.linz.at


weitere Informationen:

Themenübersicht


Wussten Sie, ...

dass Linz zu Beginn des Jahres 2008 189.528 EinwohnerInnen zählte.
Bevölkerung