Verkehr

Kraftfahrzeuge

Im Jahr 2019 ist die Zahl aller in Linz zum Verkehr zugelassenen Kraftfahrzeuge um 0,6 % auf 129.124 gestiegen. Die Pkw nahmen um 0,5 % oder 525 Fahrzeuge zu, die Zahl der Lkw ist um 1,3 % (+134 Lkw) gestiegen. Die Gruppe der Motor- und Leichtmotorräder stieg um 2,4 % oder 200 Fahrzeuge.
Die Motorfahrräder (Bauartgeschwindigkeit nicht mehr als 45 km/h) verzeichneten 2019 wieder eine Abnahme, diesmal um 6,0 % bzw. 122 Fahrzeuge.

Kraftfahrzeugbestand Ende 2019
Art des Kraftfahrzeugs Anzahl
Personenkraftwagen 105.051
Lastkraftwagen 10.392
Motorräder, Leichtmotorräder 8.441
Motorfahrräder 1.919

Seit 1989 hat die Zahl der Pkw in Linz um 43 % zugenommen, die Zahl der Lkw um 55 %.

Kraftfahrzeugbestand  (PDF | 92,5 KB) (neues Fenster) Tabelle: Art der Fahrzeuge

Straßenverkehrsunfälle

Im Jahr 2019 ereigneten sich in Linz 998 Unfälle mit Personenschaden. Das sind um 5,9 % weniger als 2018. Die Zahl der bei Verkehrsunfällen in Linz Verunglückten ist ebenfalls gesunken: von 1.324 im Jahr 2018 auf 1.255 im Jahr 2019 (-5,2 %). Insgesamt wurden dabei 1.103 Personen leicht und 150 Personen schwer verletzt. 2 Menschen kamen 2019 im Linzer Straßenverkehr ums Leben.

Verkehrsunfälle - Verunglückte: Die Grafik zeigt ab 1985, wieviele pro Jahr bei einem Verkehrsunfall   getötet/schwer verletzt oder leicht verletzt wurden.
Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19.

Mehr dazu