Verkehr

Hafenstandort Linz

In den Linzer Häfen lag die zu Wasser umgeschlagene Gütermenge im Jahr 2017 mit 4,2 Mio. Tonnen um 6,4 % über dem Vorjahreswert. Am häufigsten wurden Erze und Metallabfälle ausgeladen (90 % der ausgeladenen Menge). 53 % der eingeladenen Menge waren Eisen, Stahl und NE-Metalle, 29 % waren Düngemittel.
Von dem 2017 verzeichneten Wasserumschlag wurden 67 % ausgeladen und 33 % eingeladen.

Die Grafik zeigt den Wasserumschlag an den Einladehäfen in Linz nach Gütern
Die Grafik zeigt den Wasserumschlag an den Ausladehäfen in Linz nach Gütern