Tourismus

Herkunftsländer der Linzer Gäste

Die Grafik zeigt die Anzahl der Ankünfte und Übernachtungen der Linzer Gäste aufgegliedert nach deren Herkunftsnationen im Jahr 2018. Im Berichtsjahr 2018 kamen 101.783 Touristen aus dem benachbarten Deutschland, 17.103 aus China und 14.834 aus Italien. Die Übernachtungszahlen waren bei den Deutschen mit 170.518, bei den Gästen aus Italien mit 24.534 und bei den Gästen aus China mit 23.256 am größten.

Herkunftsländer: Die Grafik zeigt die Verteilung der Ankünfte und Übernachtungen der Linzer Gäste nach Herkunftsnationen im Jahr 2018 als Stabdiagramm.

Tabellen der Herkunftsländer der Linzer Gäste, gegliedert nach Quartalen sowie Gästemeldungen und Übernachtungen:

Herkunftsländer 2003 bis 2018  (PDF | 237,0 KB) (neues Fenster)