Magistrat

Entwicklung des Personals

Entwicklung des Personals: Diese Grafik zeigt die Entwicklung des Personals im Zeitraum von 2007 bis 2017.  Sie umfasst vier Datenreihen: Die Zahl der Beschäftigten für den 'Magistrat gesamt' sowie für den 'Kernmagistrat' und  die Zahl der Beschäftigten als Vollzeitbeschäftigte für den den 'Magistrat gesamt' sowie für den 'Kernmagistrat'

Die Zahl der Beschäftigten für den 'Magistrat gesamt' reduzierte sich von 2.748 im Jahr 2007 auf 2.723 im Jahr 2017, was einem Rückgang von 0,9 % entspricht. Die Zahl der Beschäftigten als Vollzeitbeschäftigte für den 'Magistrat gesamt' nahm von 2.518 im Jahr 2007 auf 2.437 im Jahr 2017 ab. Daraus ergibt sich ein Rückgang von 3,2 %.
Betrachtet man nur den Kernmagistrat, so ist die Zahl der Beschäftigten in den letzten 10 Jahren um 11,3 % gesunken, bei den Vollzeitäquivalenten konnte ein Rückgang von 12,2 % verzeichnet werden.

Strukturtabellen

BeamtInnenanteil

Entwicklung des BeamtInnenanteils: Diese Grafik zeigt die Entwicklung des BeamtInnenanteils der Stadt Linz  im Zeitraum von 2007 bis 2017.

Von 2007 auf 2017 ist der BeamtInnenanteil von 25,2 % auf 18,5 % gesunken. Daraus ergibt sich ein Rückgang von 6,7 Prozentpunkten.

Vertragsbedienstete - BeamtInnen  (PDF | 131,6 KB) (neues Fenster)