Friedensinitiative der Stadt Linz

Friedensinitative mit Bürgermeister Klaus Luger

Die „Friedensinitiative der Stadt Linz“ ist ein ehrenamtliches Personenkomitee, welches sich aus engagierten Menschen, die auch teilweise in Linzer Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Institutionen aktiv sind, zusammensetzt. In Abstimmung mit Linz Kultur Projekte wird gemeinsam die Friedensentwicklung in der Stadt vorangetrieben. Dies geschieht durch friedensbezogene Veranstaltungen und Aktivitäten, der Erarbeitung von Vorlagen für friedenspolitische Beschlüsse und dem jährlichen Gespräch mit dem Bürgermeister, als zuständiges Stadtsenatsmitglied für Friedensfragen.

Darüber hinaus steht die Friedensinitiative der Stadt Linz als beratendes Gremium in Friedensangelegenheiten zur Verfügung. Dieser regelmäßige Austausch schafft die Basis für inhaltliche Festlegungen bzw. Entscheidungen und für eine Akkordierung mit der Politik der Stadt bei der Ausrichtung von Projekten oder im Hinblick auf langfristige friedenspolitische Ziele auf verschiedenen Ebenen und für unterschiedliche Lebensbereiche. In diesem Zusammenspiel entwickelt sich das Profil der Friedensstadt Linz.

Aktivitäten der Friedensinitiative der Stadt Linz

  • Tagungen / Symposien / Lehrgänge
  • Fest-, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu friedensrelevanten Themen
  • Vermittlungsprojekte für Jugendliche und andere Zielgruppen
  • Friedensforen zur Vernetzung von Linzer AkteurInnen in der Friedensarbeit
  • ZeitzeugInnenprogramm in Linzer Schulen
  • Jährliche Friedenserklärung der Stadt Linz
  • Zahlreiche Publikationen
  • Vermittlungstätigkeit in Konfliktsituation
  • Kooperationen mit zahlreichen Initiativen und Organisationen in Linz wie Volkshochschule und Stadtbibliothek Linz, Medienwerkstatt Linz, Land der Menschen , Pax Christi , Arcobaleno – Verein Begegnung, SOS Menschenrechte, Amnesty International Linz, Kepler Salon, Südwind , Evangelische Bildungswerkstatt, Musikschule der Stadt Linz,  ...
Volksbegehren
online unterschreiben
Volksbegehren online unterschreiben

Ersparen Sie sich Wartezeiten und unterschreiben Sie Volksbegehren online mit Handy-Signatur oder Bürgerkarte!
Im Reisepass Center der Stadt Linz kann die Handy-Signatur kostenlos aktiviert werden.

Mehr dazu