Bevölkerungsstruktur

Die Bevölkerungsdichte gibt die Bevölkerung pro Hektar Stadtfläche an. Für die folgenden Darstellungen wurden als räumliche Unterteilungen die Planquadrate (1 Hektar groß), die Statistischen Bezirke und die Baublöcke gewählt. Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte für das gesamte Stadtgebiet beträgt 21,5 Personen pro Hektar.

Bevölkerungsdichte - Planquadrate

Stadtkarte Bevölkerungsdichte - Planquadrate: Die Grafik stellt die Zahl der Personen pro  Planquadrat in 5 Farben dar.

Bevölkerungsdichte - Statistische Bezirke

Gesamtbevölkerungsdichte - Statistische Bezirke: Die Grafik reiht die Statistischen Bezirke nach   ihrer Bevölkerungsdichte und stellt die Dichte pro Bezirk und jene der gesamten Stadt dar.
  • Kinder- und Jugendlichendichte
    Kinder und Jugendliche (Hauptwohnsitzbevölkerung unter 19 Jahren) je Hektar eines Statistischen Bezirks

  • SeniorInnendichte
    SeniorInnen (Hauptwohnsitzbevölkerung mit 60 Jahren und älter) je Hektar eines Statistischen Bezirks

Bevölkerungsdichten  (PDF | 152,5 KB) (neues Fenster) Tabelle mit der Gesamtbevölkerungs-, Ausländer-, Kinder- und Jugendlichen-, Erwerbsfähigen- und SeniorInnendichte für die Statistischen Bezirke

Alte Statistische Bezirke

Bevölkerungsdichten  (PDF | 164,1 KB) (neues Fenster) Tabelle mit der Gesamtbevölkerungs-, Ausländer-, Kinder- und Jugendlichen-, Erwerbsfähigen- und SeniorInnendichte für die alten Statistischen Bezirke

Bevölkerungsdichte - Baublöcke

Stadtkarte Bevölkerungsdichte - Baublöcke: Je Gebietseinheit Baublock stellt die Grafik die Zahl der Personen   pro Hektar Baublockfläche in 5 Farben dar.