Archiv

Linz verändert 1/1988 - 1/2013

Ein Buch, in dem die aktuelle Situation und die Entwicklung der Stadt Linz der letzten 25 Jahre dargestellt ist.

Dieses Buch dient als Referenzwerk für Wissenschaft und Forschung. Zahlen, Fakten und Statistiken aus den Bereichen Bevölkerung und Wohnen, Soziales, Bildung, Arbeit - Wirtschaft - Umwelt, Kultur, Freizeit - Sport - Grün, Verkehr und Unternehmensgruppe Stadt Linz dokumentieren die aktuelle Situation und die Entwicklung der Landeshauptstadt Linz. Die wichtigsten Projekte zur Stadtentwicklung seit 1988 werden in Form von Bildern präsentiert.

Linz verändert 1/1988 - 1/2013  (PDF | 109,7 MB) (neues Fenster)



Prognosen für Linz

Ein Buch, in dem die aktuellen Prognosen und Bedarfsrechnungen dargestellt sind.

Als moderne und zukunftsorientierte Stadt stellt sich Linz täglich den Herausforderungen, ihren BürgerInnen ein bestmögliches Arbeits-, Wohn- und Lebensumfeld zu bieten. In den vergangenen Jahren konnte dabei bereits vieles erreicht werden.

Besonders die vielfältigen Angebote im städtischen Sozialbereich für alle hier lebenden Altersgruppen suchen österreichweit ihresgleichen. Eine Vollversorgung konnte gemeinsam mit privaten AnbieterInnen nicht nur im Kindergarten- und Hortbereich sondern auch bei den Pflegeplätzen in Seniorenzentren erreicht werden.

Die Stadt Linz ruht sich jedoch nicht auf dem Erreichten aus. Die Stadtentwicklung ist ein kontinuierlich ablaufender Prozess, der alle wesentlichen Lebensbereiche der Menschen umfasst und weit über die reine architektonische Leistung hinausgeht.

Die Berücksichtigung einer Vielzahl an Faktoren ist notwendig, um den Menschen auch in Zukunft eine bestmögliche Lebensgrundlage zur Verfügung stellen zu können. Eine wesentliche Voraussetzung dafür sind genaue Prognosen über die künftige Bevölkerungsentwicklung im Stadtgebiet und die in den kommenden Jahren dadurch zusätzlich benötigten sozialen Einrichtungen.

Zu diesem Zweck hat die Stadtforschung Linz im Zeitraum Oktober 2010 bis August 2011 sechs Bedarfsprognosen durchgeführt und darin Entwicklungs- und Planungsmöglichkeiten für Krabbelstuben, Kindergärten, Horte, Volksschulen sowie Seniorenzentren bis zum Jahr 2015/16 analysiert und aufgezeigt. Anhand dieser exakten Daten ist eine genaue Planung für die weitere Stadtentwicklung in den einzelnen Stadtteilen möglich.

In diesem Buch sind diese informativen Bedarfsprognosen nun übersichtlich zusammengefasst und erlauben einen interessanten Einblick in die weitere Entwicklung der Stadt Linz.

Prognosen für Linz  (PDF | 101,3 MB) (neues Fenster)



Statistische Jahrbücher der Stadt Linz

Sie haben die Möglichkeit, jedes erschienene Statistische Jahrbuch der Stadt Linz (JB) im Zeitraum 1946 bis 1997 sowie die beiden CDs "Linz 2000" und "Linz 2003" mit Daten der Jahre 1998 bis 2002 als PDF-Dateien zu laden.
Seit 2003 werden diese Daten nur noch auf der Homepage der Stadt Linz veröffentlicht.

Die PDF-Dateien der CDs enthalten Tabellen, Grafiken und Stadtkarten, der Großteil der Fotos wurde aus Kapazitätsgründen weggelassen. Bitte beachten Sie, dass je nach Internetzugang unter Umständen mit erheblichen Ladezeiten zu rechnen ist.

Zum Herunterladen das jeweilige PDF-Dokument bitte mit der rechten Maustaste anklicken und dann mit "Ziel speichern unter ..." sichern.

Folder 'Linz in Zahlen'

In diesem Abschnitt finden Sie die unregelmäßig erschienenen Broschüren "LINZ IN ZAHLEN" mit wichtigen Daten und Fakten über die Landeshauptstadt Linz.

In den Broschüren "Linz in Zahlen" veröffentlichte die Stadt Linz Eckdaten aus verschiedenen Bereichen des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens. Dazu zählen Daten zur Versorgung mit Senioren- und Kinderbetreuungseinrichtungen, Kultur- und Veranstaltungsstätten mit den zugehörigen Besucherzahlen, eine Übersicht über die zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Beschäftigtenzahlen und Umsätze stadteigener Gesellschaften sowie ein Rückblick auf die historische Entwicklung.