Gemeinsam Gart'ln - Linzer Bodentag 2018

13 - 15 Uhr
Geh-Spräch mit Bernhard Rihl vom Team der LinzerBiene.
Er führt zu außergewöhnlichen, senkrecht angelegten Stadtgärten und erklärt die Hintergründe. Der geführte Spaziergang beginnt im Garten für Alle in Alt-Urfahr. Die zum Teil hängenden Gärten und Terrassenbegrünungen, deren Nutznießer - die Honigbienen - am Neuen Rathaus, die Stadtwerkstadt und ein Wohnbau an der Ferihumerstraße sind Teil der Führung.

Garten für ALLE

13 - 17 Uhr

  • Die ersten 100 Besucherinnen und Besucher erhalten eine Pflanze
  • Peter Sommer (Ingenieurbüro boden.art e.U.) zeigt an Hand von Bodenprofilen, wie unterschiedlich Böden aufgebaut sind.
  • Wurmkompostierung was ist das? David Witzeneder stellt die Wurmkiste für Zuhause vor.
  • Diverse Infostände:
    Umweltmanagement der Stadt Linz, Klima- und Bodenbündnis, Naturschutzbund OÖ/Stadtgruppe Linz, Foodsharing/Fair-Teiler
  • Kinderprogramm an mehreren Stationen
    • Silke Rosenbüchler: Malen mit Pflanzenfarben
    • Samenbomben basteln
    • Was krabbelt denn da? Aufspüren von Bodentieren
    • Mission Wildbienen: Kinder erfahren auf spielerische, kurzweilige, Art und Weise alles Mögliche zu den Wildbienen. Altersgruppe: 6 - 10 Jahre; ab 13 Uhr
      Nähere Infos und Anmeldung unter um.ptu@mag.linz.at

Kinder, erhalten beim Umweltmanagement-Stand ein kleines Geschenk.

Radtour zu Gemeinschaftsgärten

14 Uhr Start, Treffpunkt: Garten für Alle (Alt-Urfahr West, Ecke Obere Donaustraße/Schiffgasse)

Radelnde Besucherinnen und Besucher können auf einer gemeinsamen, ca. dreistündigen Tour mit Hannah Kordes (Gemeinschaftsgarten Leisenhof Gärtnerei) verschiedene innerstädtische Linzer Gemeinschaftsgärten kennenlernen.

Route: Garten für ALLE (Alturfahr West, Ecke Obere Donaustraße/Schiffgasse) - Gemeinschaftsgarten "Wachstumsphase" (Tabakfabrik, Ludlgasse) - Gemeinschaftsgarten Leisenhofgärtnerei – Garten für ALLE

Folder Linzer Bodentag 2018 (PDF, 1,1 MB)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu